watermark logo

⁣SE Research & Statistik: ⁣LIVE aus dem Katastrophengebiet in der Pfalz

288 Aufrufe
DeutscherKulturkanal
DeutscherKulturkanal
20 Jul 2021

⁣SE Research & Statistik: ⁣LIVE aus dem Katastrophengebiet in der Pfalz

Mehr anzeigen

4 Kommentare Sortiere nach
apokalypse2016
apokalypse2016 1 Monat her

Das Hilfszentrum in der Aloisius Schule wurde von der Polizei verboten , geräumt und die ganzen Spenden - außer Geräten - wurden in der Nacht , wenige Stunden nach der Räumung , in Lieferwagen mit osteuropIschen Kennzeichen gepackt und unter den Augen der Polizei mitgenommen .. die Polizei hat also Plünderern die Spenden überlassen !!! ..
der Starkregen , der die Katastrophe in der Eifel verursachte , war manipuliert !! .. siehe dazu auf youtube und telegram der Kanal WETTERADLER ..
bitte informiert euch ..

0 0 Antworten
Lutze
Lutze 3 Monate her

Wird uns da gerade klar gemacht, dass in diesem Land der Bürger nichts mehr gilt. Der Milliardenschwere Flutkatastrophen-Font wurde wahrscheinlich schon vor geraumer Zeit für andere "wichtige" Vorhaben verfrühstückt. Wer glaubt noch, dass Frau Merkel es mit dem deutschen Bürger noch gut meint?

1 0 Antworten
Opimal
Opimal 3 Monate her

Wer Politikern vertraut, hat auf Sand gebaut ! Vertraut auf eure eigene Kraft und auf gute Leute, dass sind die, die einfach kommen und helfen !

1 0 Antworten
Mora
Mora 3 Monate her

Meines Wissens nach waren dort überhaupt keine Helfer von offiziellen Stellen, die Einwohner bzw. die ansässigen Bauunternehmer und Bauern aus dem Landkreis haben alles in Eigenregie gewuppt, die Feuerwehrschlange die dort weg fuhr, war aus Niedersachsen und die mußten unverrichteter Dinge zurück fahren da sie keinen Auftrag hatten dort zu helfen und es kommt noch schlimmer, Menschen die helfen wollen werden von der Polizei abgewiesen und Unterstützung verhindert...DAS ist Deutschland live...dieses Land hat fertig. Aber das Impfzentrum, jaaa, das ist wichtig...Ironie aus.

1 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes