watermark logo

Aktivist fängt Markus Söder vor Max-Planck-Institut für Quantenoptik ab

2,235 Aufrufe
ThomMaxx TV München

⁣Neben Bundeskanzler Angela Merkel, besuchte auch der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder am Mittwoch, 15. September 2021, von 14 bis 15 Uhr das Max-Planck-Institut für Quantenoptik.(MPQ) in Garching.
Denn das Institut spielt eine zentrale Rolle in der im März 2021 mit 300 Millionen Euro vom Freistaat Bayern ins Leben gerufenen Initiative Munich Quantum Valley (MQV).
Natürlich wurde, mit immer den gleichen Vorwand (Platzmangel) auch dieses mal nur ausgesuchte Presse durch Akkreditierung zugelassen. Neu hinzugekommener Vorwand sind die Infektionsschutzmaßnahmen.
Doch Corona interessierten Markus Söder doch gar nicht. Denn ein Aktivist filmt den feinen Herrn bei seiner Ankunft, wie er ohne Maske zur Begrüßung der Institutsdirektoren Immanuel Bloch und Gerhard Rempe schreitet, und ruft ihm zu, was er von dem Bayerischen Staatsoberhaupt hält.

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes