watermark logo

Impfstoff enthält zu 99,99% (747 ng) Graphenoxid und 0,0008% (6 ng) RNA -Graphenoxid ist ein GIFT

766 Aufrufe
DeutscherKulturkanal
DeutscherKulturkanal
11 Jul 2021

⁣⁣Impfstoff enthält zu 99,99% (747 ng) Graphenoxid und 0,0008% (6 ng) RNA -Graphenoxid ist ein GIFT




„Pfizer-Impfstoff enthält zu 99,99% (747 ng) Graphenoxid und 0,0008% (6 ng) RNA -Graphenoxid ist ein GIFT "Wenn Graphenpartikel in Ihr System
gelangen entsteht oxidativer Stress. Er zerstört buchstäblich alles
im Inneren der Zelle und lässt die Mitochondrien explodieren. Er
erzeugt einen Zustand, in dem Ihr Körper auf Alarmbereitschaft ist
wie die Feuerwehr! Entzündungen, Zytokine, Chemokine, es ist sehr
aggressiv und wie ein Sturm an Entzündungen, der eindringt. Er hat
die Affinität, eine akute Entzündung in der Lunge zu erzeugen. Es
erzeugt einen entzündlichen Sturm im Herzgewebe und Gehirngewebe.
Stew, das steht in direktem Zusammenhang mit Schlaganfällen und
Herzinfarkten. Und man gibt das an schwangere Mütter und Babys. Das
ist etwas, dem wirklich jeder nun Aufmerksamkeit schenken sollte."
Hier die erwähnte Studie über Graphentoxizität.
https://particleandfibretoxico....logy.biomedcentral.c
Hier die erwähnte Forschergruppe: https://www.laquintacolumna.net/
‼Graphen-Nanopartikel in Covid-Impfstoffen. 1. alle Impfstoffe
werden mit der gleichen Nanotechnologie hergestellt. In Spanien wurde
es als "geheime Nanopartikel" bezeichnet. Diese
Nanopartikel werden magnetisch, wenn sie die gleiche Temperatur wie
der menschliche Körper erreichen. Wenn sie in einer Umgebung von
weniger als null Grad bleiben, bleiben sie unmagnetisch. [Warum
werden Impfstoffe eingefroren?]
https://www.nature.com/articles/s41598-020-78262-w 2. Bei diesen
Partikeln muss es sich um ein Nanotech-Material namens GRAPHENE
handeln. Dieses ist supraleitend und hochintegrativ mit den
Nervenzellen im Gehirn:
https://www.frontiersin.org/ar....ticles/10.3389/fnsys 3.
Die Europäische Union hat eine Milliarde Euro in ein Projekt namens
The Graphene Flagship investiert:
https://spectrum.ieee.org/nano....clast/semiconductors
4. GRAPHENE Moleküle können über verschiedene Funkfrequenzen (5G
könnte eine davon sein) mit den Neuronen des Gehirns aus der Ferne
interagieren, können das Gehirn kartieren und ANWEISUNGEN aus der
Ferne senden und empfangen:
https://www.noldus.com/applica....tions/magnetogenetic Diese Seite wurde
bereits aus dem Netz genommen. 5. Dies waren nie "Impfstoffe"
gegen ein Virus, stattdessen war es die ganze Zeit ein geheimes
Nanotech-Projekt, das entwickelt wurde, um die Gehirne der
menschlichen Bevölkerung zu erreichen und zu kontrollieren, sie
entdeckten, dass sie auch versuchen, Menschen über Graphen zu
magnetisieren, das in Gesichtsmasken, PCR-Tests, Chemtrails und
Grippe- und Covirus-Impfstoffen vorhanden ist 6. Das Icon von
GRAPHENE ist, ratet mal: drei Hexagramme:
https://www.shutterstock.com/i....mage-vector/graphene
7. Graphen könnte auf natürliche Weise aus dem Körper entfernt
werden, da es ein Enzym namens Myeloperoxidase gibt, das offenbar
Graphenmoleküle auflöst. 8. Die Interaktion zwischen GRAPHENE in
geimpften Menschen und 5G könnte zu einem tödlichen Ereignis
führen, wenn 5G im Juli 2021 vollständig aktiviert ist. Wir würden
uns also in einem kurzen Zeitfenster befinden, um diesen Wahnsinn zu
stoppen und die Impfprogramme ein für alle Mal abzubrechen. “

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes