watermark logo

Die sogenannte "Corona-Pandemie" - Dr. med. Ronald Weikl

229 Aufrufe
NuoViso Feeds™
NuoViso Feeds™
22 Oct 2020

Dr. med. Ronald Weikl ist praktizierender Arzt und wie seine Kollegen im täglichen beruflichen Alltag mit dem Thema Corona konfrontiert. Dennoch teilt er die Ansichten und Einschätzungen vieler seiner Kollegen nicht. Die derzeitige "epidemische Lage" rechtfertigt die Flut an Maßnahmen und Verbreitung von Horrorszenarien seiner Ansicht nach nicht. Auch die Wirkung des "Mund-Nasen-Schutzes" ist in dieser Form wie sie die Bevölkerung nutzt, völlig überschätzt, teils sogar gesundheitsschädlich wie Studien beweisen.

Mehr anzeigen

Als nächstes



1 Bemerkungen Sortiere nach
4 Monate her

Und wieso soll man nun auf Weikl hören? Du sagst ja selbst, dass die meisten seiner Kollegen das anders sehen.

Wenn du mit Fachleuten zu tun hast, traust du dann ausgerechnet demjenigen, der eine Meinung vertritt, die von allen anderen Fachleuten abweichent?
Und wenn ja: Wieso? Weil er zufällig das sagt, was du hören möchtest? Dann kannst du es dir sparen, Fachleute zu fragen …

1 1 Antworten
Robert Prost-Lepouras
Robert Prost-Lepouras 4 Monate her

Ich weiß zwar nicht wer mit "du" gemeint ist, aber ich antworte einfach mal: Auf dieser Plattform hat jeder das Recht, seine Meinung in Sprache, Bild und Schrift kundzutun. Eine Zensur findet nicht statt.

0 0 Antworten
Mehr anzeigen