watermark logo

Dr. Thomas Sarnes sagt was Fakt ist

713 Aufrufe
Johannes Ehret
Johannes Ehret
27 Aug 2021

Schaut dieses Video an um eine gesicherte und gute Information über den Volksbetrug erfahren wollt !

Dr. Thomas Sames sagt:

⁣Wir sind belogen worden !

„Ich möchte hier nicht im Detail über die letzten 15 Monate urteilen. In meinen Augen sind wir belogen worden und im tiefsten Inneren wissen das mindestens alle Ärzte. Die Klärung des Sterbegrundes wurde nicht zugelassen und damit war für mich klar: Hier stimmt was nicht!

Eines möchte ich hier als Arzt, Vater und leidenschaftlicher Opa sagen: Lasst die Finger weg von den Kindern! Sie haben noch ihr ganzes Leben vor sich.

Wie wollen Sie als Chefarzt vor Ihre jungen Kollegen treten, ohne sich dafür zu schämen, dass sie hier den Mund gehalten haben?

Mehr anzeigen

7 Kommentare Sortiere nach
JMiller
JMiller 22 Tage her

"gesicherte und gute Informationen"

Dafür braucht es nachprüfbare Fakten, die in diesem Video nicht einmal genannt wurden. Wieder ein schönes Beispiel, warum man nur mit Fakten argumentieren und nicht jemandem voll vertrauen sollte, nur weil er einen Titel trägt. Ich habe eigentlich keine Lust, sehe mich aber gezwungen hier Klarheit zu schaffen, weil hier doch viele Leute diesen Stuss glauben...

Er behauptet, dass man sich trotz Impfung infizieren kann. Das weiß jeder und niemand bestreitet das. Dazu sind Impfungen auch nicht da, sondern um schwere Krankheitsverläufe zu verhindern. Und ja, Maske tragen muss jeder weiterhin. So what? Wir haben nunmal ein global agierendes Virus. In Japan tragen die meisten Leute jeden Tag eine Maske und das schon lange bevor es Corona gab und niemand beklagt oder stirbt deswegen. Seine Behauptung am Ende, dass das Risiko bei Geimpften Schaden zu erleiden größer ist, ist absoluter, unbegründeter Unsinn. Wie kommt er drauf?

Deshalb nochmal: Mit Fakten argumentieren und nicht einfach irgendwas behaupten und jemandem glauben, nur weil die Person einen Titel wie "Dr." trägt. Titel und Fachwissen schützen leider nicht vor Dummheit. Am Ende labert er noch irgendwas von "genetisch manipulierten Kindern"... Sollte er als Arzt nicht eigentlich wissen, dass diese Impfungen die DNA gar nicht verändern? Uff. Außerdem ist es relativ irrelevant, ob Kinder besser mit dem Virus klar kommen - schön, wenn sie davon nicht ernsthaft krank werden, aber wenn sie sich alle gegenseitig infizieren, laufen sie am Ende des Schultages nach Hause und infizieren ihre nicht geimpften Eltern. Aber so weit denkt dieser Arzt ja nicht.

Ein ehmaliger Doktor, der das Virus und Impfungen nicht versteht und nur seine persönliche Meinung abgibt, die er nicht einmal begründen kann und die längst komplett widerlegt wurde. Bitte informiert euch selbst - und zwar aus allen Quellen und nicht nur einseitig.

0 0 Antworten
Johannes Ehret
Johannes Ehret 22 Tage her

Deine Antwort akzeptiere ich, weil ein jeder hat das Recht, seine eigene Meinung zu haben. Jedoch gibt es mehr als ausreichend Beweise die dem Statement in seinem Video recht geben.

0 0 Antworten
Vonabisz Schwerauzusprrech

Ein weiterer Funke in der Dunkelheit mfG alles gute an das gute zum ersten mal in meinem Leben habe ich Angst im Dunkeln

2 0 Antworten
Manfred Herrig
Manfred Herrig 30 Tage her

Bisher gab es kein besonderes medizinisches Problem, sondern nur ein Problem mit organisierter Kriminalität, die jetzt allerdings mit aller Macht auch gesundheitliche Schäden verursacht.

2 0 Antworten
Mafro21
Mafro21 1 Monat her

Danke für diese klaren aufrichtigen Worte Herr Sarnes!

2 0 Antworten
heidemarie
heidemarie 1 Monat her

Wie recht er hat, danke für die klaren Worte

2 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes