Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

Die Amis scheinen Präsident Putin stürzen zu wollen

66 Aufrufe
Botschafter des Friedens.

⁣Nur rasten die AMIS wohl ganz aus.

Das ist eindeutig eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten eines souveränen Landes !

Präsident Putin ist es der Russland Stabilität, Sicherheit gebracht hat und für uns den Frieden in Europa, in der Welt geschaffen hat.

Russland hat diesem Mann alles, aber auch alles zu verdanken.

Ich bin einfach nur noch fassungslos und wundere mich nicht, wenn die verlogenen Gazetten jetzt noch mehr über den Präsidenten der Russischen Föderation herziehen und die westlichen Politiker in das gleiche Horn stoßen.

Aus dem Bericht:
" Zwei Mitglieder des US-Kongresses haben dazu aufgerufen, Wladimir Putin nicht mehr als Präsident Russlands anzuerkennen, falls er nach den Wahlen 2024 an der Macht bleibt. Eine Resolution dazu haben Steve Cohen, Co-Vorsitzender der US-Helsinki-Kommission, und sein Kollege Joe Wilson dem Repräsentantenhaus vorgelegt.
„Jeder Versuch des Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin, nach 7. Mai 2024 im Amt zu bleiben, sollte die Nichtanerkennung durch die Vereinigten Staaten rechtfertigen“, hieß es in der Resolution, die am Freitag auf der offiziellen Webseite von Cohen veröffentlicht wurde.
In dem Papier behaupte die Abgeordneten, dass sich Putin trotz Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen in Russland an der Macht gehalten habe und eine weitere Amtszeit nach 2024 illegitim wäre."

Meine Videos: https://dein.tube/@TheVisitor
Meine Webseite: www.the-visitor.de

https://snanews.de/20211119/am....tszeit-putin-kongres

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes