Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

ehem. Generalstabsoffizier droht Söder mit NS-Strafverfolgung - Landtag abberufen (5)

1,182 Aufrufe
ThomMaxx TV München

⁣Der ehemalige Generalstabsoffizier und Oberst a.D. der Bundeswehr droht in seiner Rede den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder mit Strafverfolgung wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Hierzu erinnert er als aktuelles Beispiel an den aktuellen Gerichtsprozess gegen die 96jährige einstige KZ-Sekretärin Irmgard Furchner.
Der Kriegsveteran Max Eder macht damit unmissverständlich klar, daß er, und seine Gefolgschaft (u. A. der 1. Polizeihauptkommissar a.D. Karl Hilz), schon wegen ihres geleisteten Amtseides, die Verfolgung der heutigen Verbrecher in der Regierung niemals aufgeben werden, bis diese für ihre, in den letzten 20 Monate begangenen Verbrechen, insbesondere gegen die Kinder unserer Gesellschaft, verurteilt worden sind.

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes