watermark logo

Die Zeichen der Endzeit-Kosmische Auswirkungen auf die Erde

202 Aufrufe
Larissa Graf
Larissa Graf
29 Jun 2021

Es ist unbestreitbar, dass wir uns mitten in der "Endzeit" befinden, die Zeit, die in den Schriften als Armageddon oder Ragnarök bezeichnet wird.

Die Zeichen sind deutlich und unmissverständlich.

Bereits 2014 ist die Erdachse leicht gekippt. In den letzten 10 Jahren haben Überschwemmungen und Erdbeben um mehr als das Zehnfache zugenommen. Es ist ebenfalls eine deutlich erhöhte Vulkanaktivität festzustellen. Und das ist erst der Anfang.



Wissenschaftler sind sehr besorgt darüber, dass der Erdkern immer instabiler wird und sich diese Instabilität auf den Erdmantel überträgt. Es muss damit gerechnet werden, dass die Riesenvulkane, wie z. B. der Kaiserstuhl, wieder ausbrechen könnten!

Dieses Video ist ein Ausschnitt aus der Wissenschaftskonferenz 'Die Zeichen der Endzeit', die am 13. Juni 2021 stattfand.
Das komplette Video findet ihr hier:
https://allatra.tv/de/video/di....e-zeichen-der-endzei

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
Kazuya
Kazuya 4 Monate her

Deine Videos sind super ! Jeder sollte sich das Angucken. - Leider sind es nur wenige Leute...Aber das wird mit der Zeit schon werden !

2 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes