Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

⁣Die Zerstörung des Inzidenzwerts als sinnvolle „Kennzahl“ durch Dr. Lothar Wieler

87 Aufrufe
DeutscherKulturkanal
DeutscherKulturkanal
13 Feb 2021

⁣Die Zerstörung des Inzidenzwerts als sinnvolle „Kennzahl“ durch Dr. Lothar Wieler !!!

Lothar Wieler/ RKI gibt einfach mal so in 2 Sätzen am 12.02.2021 zu, dass der Inzidenzwert die genannten Aufgaben absolut NICHT erfüllt und somit (aus Sicht des RKI) eigentlich schon immer unbrauchbar war !!!

,,Die Inzidenz sei „eine Kennzahl, aber wir haben ja immer gesagt, dass es auch eine Menge von anderen Kennzahlen gibt, die wir beachten müssen. Und diese Inzidenz ist halt die Zahl, die sich am schnellsten ändert. Das heißt, sie ist eine gute Kennzahl, wo man schnell eskalieren sollte. Wenn man also sieht, die Inzidenz geht hoch, dann muss man schnell reagieren. Wenn man über Deeskalation spricht, also darüber, dass man quasi hier und dort lockern möchte, dann ist die Inzidenzzahl nicht die beste Zahl, sondern da gibt es andere Parameter, die ein bisschen besser geeignet sind,"

https://reitschuster.de/post/r....ki-chef-wieler-entla

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
McCarthyFan
McCarthyFan 10 Monate her

Das ändert sich bei denen schneller, als das Wetter. Allerdings vorhersehbarer, als Selbiges. Es wird immer das Kriterium verwendet, mit dem man weitere Wegsperrung des Volkes und weitere Demütigungen begründen kann. Sollte ein Kriterium erreicht werden, nach dem man dann den Wahnsinn beenden müßte, wird ein "besseres" herangezogen.
So geht es bereits seit fast einem Jahr: Immer wenn ein verlautbartes Ziel erreicht wurde, hat man es verändert und ein neues herausgegeben.
Fazit, so wird es irgendwann kommen (müssen): Was mit Gewalt geraubt wurde (angeborene Freiheitsrechte), kann auch nur mit Gewalt wieder zurückgeholt werden.

1 0 Antworten
DeutscherKulturkanal
DeutscherKulturkanal 10 Monate her

Volle Zustimmung!

1 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes