close

Videos richtig hochladen bei Dein.Tube


Unbedingt lesen bevor ihr Videos einstellt!

Hier klicken um den Artikel zu lesen

Als nächstes


#KlimaFAKten.de 001 Neue Studie zeigt, DIESEL PKWs reinigen die Luft, DIESEL besser als E-Autos!

63 mal aufgerufen
CO2istLeben Klimawandel
73
Veröffentlicht auf 07 Jan 2020 / Im Generelles

Mit Unterstützung durch das Original: https://vk.com/fridaysforhubraum
Ach schau an, ein gewisser Pinoccio - Professor Rahmstorf alias Klima-Ratzinger Quelle https://youtu.be/POU7EKDBPPU https://www.klimamanifest-von-....heiligenroth.de/wp/s https://www.eike-klima-energie.....eu/2019/03/24/pik-f "berät" also
Greta Thunberg (16) segelt um die ganze Welt, demonstriert für den Klimawandel, hält Reden vor der UN. Kurz gesagt: die ganze Welt hört Greta zu. Doch auf wen stützt sie eigentlich ihre Theorien über den Klimawandel, wer sind ihre Berater?
Viele Menschen gibt es tatsächlich nicht, bei denen sich Greta Thunberg Rat in Fachthemen hört. Die schwedische Zeitung Expressen hat nun eine Liste der Greta-Berater veröffentlicht. Alle diese Experten haben Rang und Namen, die meisten davon sind weltweit renommierte Forscher. Unter ihnen ist ein deutscher Professor aus Potsdam.
Greta Thunberg: Die Jugendliche hat einen deutschen Professor als Berater
Die Rede ist von Professor Stefan Rahmstorf (59) vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Er gilt als einer der renommiertesten Klimatologen und Ozeanforscher der Welt. Passend dazu besitzt er kein Auto, bewegt sich meist mit dem Rad oder Bahn fort.
Greta und Professor Rahmstorf haben sich bereits ein paar Mal getroffen, in Stockholm und auch in Potsdam. Ab und an ruft die 16-jährige Schwedin den Professor an, um nach Rat zu fragen. Der Grund dafür liegt sogar auf der Hand: Rahmstorf ist Mitglied im Weltklimarat IPCC, berät die UNO und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel. Er hat bereits vier Bücher zum Thema Klimawandel geschrieben, sein 2011 erschienenes Werk „Wolken, Wind & Wetter“ schaffte es sogar auf die Deutschlandfunk-Bestsellerliste für junge Leser. Über Thunberg spricht Professor Rahmstorf in höchsten Tönen: „Greta weiß sehr viel über Klimawissenschaften.“ Auch in der Liste der Kandidaten auf den Friedensnobelpreis gilt Greta Thunberg als Favoritin.
Greta-Berater Stefan Rahmstorf - Kachelmann nennt ihn „Klima-Ratzinger“
Laut Bild-Informationen stehe Professor Stefan Rahmstorf jedoch auch in der Kritik. Häufig wird ihm nachgesagt, er würde „Katastrophen-Mythen“ verbreiten und habe als Aktivist den Wissenschaftsrahmen verlassen. Einer seiner bekanntesten Kritiker ist der Wettermann Jörg Kachelmann. „Klima-Ratzinger“ nennt er Rahmstorf, sagt ihm „religiöse Überhöhung“ und „heiligen Zorn“ in der Klimadebatte nach. Die beiden stritten zuletzt sogar darüber, ob eine Glasscherbe einen Waldbrand auslösen könne, wie Rahmstorf behauptet, oder nicht. Kachelmann nannte die Thesen des Professors „potsdämlich“ als Anspielung auf dessen Wirkungsstätte. Währenddessen bricht die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali eine Lanze für Greta.
Greta hat noch weitere Berater - Klima-Skeptiker lassen kein gutes Haar an Rahmstorf
Rahmstorfs Arbeitgeber, das PIK in Potsdam, steht bei Klima-Skeptikern ebenfalls in Kritik. Vor allem, da sich das PIK mit dem Klimawandel ein Geschäftsmodell geschaffen hat. Es berät staatliche Einrichtungen und Kommunen, wie diese sich vor den heftigen Klimaveränderungen schützen können, die das PIK prognostiziert. #CO2istLeben
Doch Rahmstorf ist nicht der einzige Berater in Klimafragen, den Greta Thunberg hat. Die beiden anderen Forscher sind der schwedische Professor Johan Rockström (53) und der britische Professon Kevin Anderson (57). Rockström gilt als großer Verfechter von Gretas Kampf gegen den Klimawandel.
https://www.merkur.de/politik/....greta-thunberg-deuts

Zeig mehr
0 Bemerkungen sort Sortiere nach

Als nächstes