watermark logo

Chemtrails: Disney zahlte 60 Millionen Dollar für die nachträgliche Bearbeitung alter Filme

337 Aufrufe
DeutscherKulturkanal
DeutscherKulturkanal
05 Jun 2021





Disney zahlte 60 Millionen Dollar für die nachträgliche Bearbeitung alter
Filme.

Chemtrails wurden nachträglich eingefügt, um die Leute glauben zu lassen, dass Chemtrails natürliche Kondensstreifen sind.

Chemtrails ganz offiziell in der Zeitung, Geo-Engineering von der
Bundeswehr bestätigt

https://www.bundeswehr.de/reso....urce/blob/140534/0e0

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes