close

Videos richtig hochladen bei Dein.Tube


Unbedingt lesen bevor ihr Videos einstellt!

Hier klicken um den Artikel zu lesen

Als nächstes


DARK NET ZEIGT DIE CLINTONS BEI SATANISCHEM BLUTRITUAL!

18,478 mal aufgerufen
Veröffentlicht auf 27 May 2020 / Im Unterhaltung & Komödie

Video made by ZuddhAtman.

Zeig mehr
5 Bemerkungen sort Sortiere nach

LakiMan
LakiMan 6 Tage her

dieser Beitrag ist schon ziemlich dämlich: Alle Politiker sind pädophil und Satanisten, weil es welche gibt sind es natürlich alle. .....alle Journalisten sind korrupt, pädophil und satanisch, weil e ja welche gibt sind es natürlich alle...... und der Vatiksn ist natürlich auch ingesamt korrupt, pädophil und satanisch, weil es natürlich ein paar davon auch im Vatikan gibt, sind es ganz sicher alle...........und das ohne Beweise ? ohne Film ?

   1    0
Montana
Montana 1 Monat her

Ich schließe mich robert an und würde gern das Material Sichten.....ein Link der verwendbar ist würde Bestätigung bringen. Alles andere ist leider so nicht nachweisbar und besteht aus Behauptungen! Echte Sichtbarkeit ist mehr denn je gefragt, ich weiß das es stimmt...jedoch eine Video darüber welches nicht alla hollywoodtechnik hergestellt wurde ( welches wir in der Lage sind zu entlarven sind) wäre sensationell....ja Beweis für diese unfassbaren Rituale. Lieben Gruß christian

   1    0
LexTalionis
LexTalionis 29 Tage her

Ich selber habe es nicht gesehen und kann dazu auch nur sagen, dass man es im DarkNet unter dem Begriff „Frazzledrip“ finden soll. Welche Seite dort, weiß ich leider auch nicht. Da Christian anscheinend nichtmal das dazu sagen kann, bezweifle auch ich, dass er das gesehen hat.

   0    0
CHRISTIANANDERSLEARNINGCHANNEL

habs selber gesehen

   2    0
Robert Prost-Lepouras
Robert Prost-Lepouras 1 Monat her

Ok, das ist natürlich was anderes dann. Sehr gerne den Link per PN oder wie angegeben, damit ich das journalistisch verfolgen und gegebenenfalls auch einen Artikel darüber schreiben kann :)

   1    0
ytrebiLeurT
ytrebiLeurT 12 Tage her

Nie und nimmer hast du so ein Video gesehen denn dass würde bedeuten du hättest dieses angeblich vorhandene Video bewußt gesucht und wüsstest also WIE du an dieses angeblich vorhandene Video herankommen kannst was wiederum bedeutet du kennst dich mit dem "Darknet" aus, weisst also wie du was suchen musst was bedeutet das du diese Seiten regelmäßig besuchst.

   0    0
ytrebiLeurT
ytrebiLeurT 12 Tage her

Oh und ausserdem bekomme ich noch 500000 Euro von dir, du erinnerst dich an dein Preisausschreiben "Wer mir Zeugen von Jesus nennen kann bekommt 100000 Euro" Nun, ich habe dir Zeugen genannt aber der herr "Anders" will seine Schulden nicht bezahlen... Egal du fährst sowieso zur Hölle...

   0    0
CHRISTIANANDERSLEARNINGCHANNEL

Inklusive Adrenochrom schlürfende Clintons

   0    0
Robert Prost-Lepouras
Robert Prost-Lepouras 1 Monat her

Ok, aber wo ist denn nun das Video, was die Clintons, bei diesem Ritual zeigt?

   3    0
CHRISTIANANDERSLEARNINGCHANNEL

auf darknet

   1    1
Robert Prost-Lepouras
Robert Prost-Lepouras 1 Monat her

"Darknet" ist keine Quelle. Das sogenannte Darknet ist im Grunde genommen, lediglich die Verwendung von alternativen DNS Servern, um an Seiten zu gelangen, die über die regulären Einstellungen, die man bei einer Internetverbindung bekommt, zu erreichen. Du könntest also genauso gut sagen, die Quelle ist "das Internet", was ja auch nur eine Infrastruktur ist, aber kein Medium. Wenn du stattdessen sagen würdest, es handelt sich um die Seite xxxxxxx.onion und die ist nun mal im Darknet zu finden und nicht im regulären Internet, dann ist das zumindest schon mal eine Angabe. Hier tun sich allerdings gleich zwei Probleme auf: Erstmal nennst du ja keine Quelle und zweitens ist es natürlich hochgradig unglaubwürdig, wenn die Quelle sich ausschließlich in Darknet befinden würde, denn dafür gibt es keinen Grund. Man könnte dieses Video auch hier hochladen und ich garantiere dir, dass dieses Video, hier niemand zensieren wird. Das Problem was ich vielleicht eher noch habe, ist dass du dieses Video offenbar selber noch nicht mal gesichtet hast. Das finde ich am bedenklichsten. Wenn du sagst, "ok, das ist im Darknet und ich weiß nicht wie ich es da raus bekomme, aber ich habe es meinen eigenen Augen (!) gesehen", wäre das etwas ganz anderes, als einfach nur zu beschreiben, dass irgendwann, irgendwo, irgendjemand, irgendwas, vielleicht, mal gesagt hat über ein Video was irgendjemand, irgendwann, irgendwo, vielleicht veröffentlicht hat. Ich wäre ehrlich gesagt sehr dankbar über dieses Video, denn das sind nämlich genau die Inhalte, die wir hier wollen: Inhalte, die auf YouTube und Konsorten keine 2 Sekunden überleben würden. Ich wäre auch über eine Zusendung per verschlüsselter E-Mail, um es dann selber einzustellen, falls du Bedenken haben solltest, genauso erfreut: remigrator@protonmail.ch

   2    0
Zeig mehr

Als nächstes