watermark logo

Corona Panikmache? - Teil 4 - KEIN wissenschaftlicher Diskurs zugelassen

40 Aufrufe
Michael Why
Michael Why
24 Nov 2020

Hendrik Streeck, Professor für Virologie und Direktor des Instituts für Virologie und HIV-Forschung an der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn spricht exakt den Kern des Problems an, auf das wir mit unserer Serie hinweisen wollen.

„Es wurde im Vorfeld KEIN wissenschaftlicher Diskurs zugelassen!

Karin Mölling, Virologin und Trägerin des Verdienstkreuz 1. Klasse des
Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, spricht von
beunruhigenden Aktivismus und Panikmache durch die Politik.

___________
Videoquellen:
1) phoenix der Tag vom 17.03.2020 mit Hendrik Streeck
https://youtu.be/cZFDmcA36aU

2) phoenix runde vom 17.03.2020 mit Karin Mölling
https://youtu.be/qDPQTqvMoFY

3) Audioquelle:
radio eins rbb - Virologin Mölling warnt vor Panikmache
https://www.radioeins.de/progr....amm/sendungen/die_pr

4) Bundesverdienstkreuz für Karin Mölling
https://www.molgen.mpg.de/3821....259/2018-01-24-bunde

.............................
Ihr findet uns auf:

Facebook:
https://www.facebook.com/Die.Wahrheit2
Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/697038277135282

Telegram:
https://t.me/Wahrheit2

BIT CHUTE
https://www.bitchute.com/channel/uycEIymx0HDx/

----
Fair Use:
Es entstehen keinerlei wirtschaftliche Vorteile, durch das Onlinestellen
der Videos. Das Material ist unter der Rechtsdoktrin des
anglo-amerikanischen Urheberrechts-Systems Fair Use (angemessene
Verwendung) online gestellt worden.

Die Videos dienen rein der öffentlichen Bildung und der Anregung
geistiger Produktion. Das Material ist rein zum Zwecke der Kritik, der
Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft
und stellt daher keine Urheberrechtsverletzung dar.

Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976,
allowance is made for "fair use" for purposes such as criticism,
comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use
is a use permitted by copyright statute that might otherwise be
infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in
favor of fair use.

..........
Es ist nicht beabsichtigt, Urheberrechte zu verletzen - die
Informationen sind rein für Bildungszwecke gedacht.
..........

Die Informationen erheben keinen Anspruch auf Absolutheit hinsichtlich
der Inhalte, da diese lediglich subjektive Betrachtungsweisen
wiedergeben können und jeder sich seinen Teil herausziehen kann, um dies
mit seinem Weltbild abzugleichen.

Zudem wird keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit,
Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen
übernommen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder
ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der
dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder
unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich
ausgeschlossen.

-----

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes