watermark logo

EU Beschluss Reiseerleichterungen und Einsperren

142 Aufrufe
Johannes Ehret
Johannes Ehret
20 May 2021

⁣Ich würde ja gerne in einer Sprache schreiben die jeder versteht.
Dann jedoch hätte ich sofort die Grüne Minna vor der Tür.

Jeder der noch ein wenig normal denken kann, sollte zusehen, hier aus der EU zu verschwinden.

Was hier gemacht wird und wie die Zukunft aussehen wird, ich möchte das mir erst gar nicht ausmalen.

Ich frage mich, wo sind all die " jüngeren " Helden " die sich für unsere Freiheit stark machen könnten ?

Maulhelden sehe ich ohne Ende die bei jeder Gelegenheit nichts anderes als ein Handy in die Fäuste nehmen.

Mehr braucht man dazu nicht zu sagen als dass wir jetzt, dank der Menschen die in die epidemische Hysterie gezwungen wurden, ab jetzt wohl in einer 2-Klassengesellschaft leben.

Entweder Impfen, oder mit dem Arsch zu Hause bleiben.

Bin gespannt, wie lange Ungespritze überhaupt noch auf die Straße dürfen und wann es nun wirklich die ersten Lager für Ungeimpfte gibt in denen die den Rest ihres Lebens verbringen müssen.

Wann kommen die Häscher und wann gibt es die ersten Kolonnen die in die Lager marschieren ?

Die EU und die einzelnen Länderregierungen lachen uns doch alle nur noch aus !

20.5.2021
EU-Länder und EU-Parlament einigen sich auf Covid-19-Zertifikat.

Rechtzeitig vor der Sommersaison haben sich die EU-Länder und das EU-Parlament auf Details eines europaweiten Zertifikats zum Nachweis von Corona-Impfungen, -Tests und überstandenen Covid-19-Erkrankungen geeinigt. Das teilte die portugiesische Ratspräsidentschaft am Donnerstagabend in Brüssel mit. Damit wächst die Chance auf weitere Reiseerleichterungen in der EU.


Ich würde, wenn ich es könnte, diese Reiseerleichterung dazu nutzen, das Land auf schnellstem Wege zu verlassen, weil besser wird hier und in der EU anscheinend nichts mehr !

Mit Speck fängt man halt dumme Mäuse !

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden