watermark logo

Russland veröffentlicht Video von gefährlicher Konfrontation mit britischem Zerstörer

252 Aufrufe
Johannes Ehret
Johannes Ehret
26 Jun 2021

⁣Weltkrieg III wird provoziert ! Nicht von Seiten Russlands.

Das ja die Briten und der gesamte Westen in der Zwischenzeit behauptet, dass das Kriegsschiff der Briten gar nicht unterwegs, sondern ca. 180 Kilometer weit entfernt angeleint war, hier ist wieder einmal mehr von den Lügen zu sehen die der Westen verbreitet.

⁣Russland veröffentlicht Video von gefährlicher Konfrontation mit britischem Zerstörer

Mehr anzeigen

2 Kommentare Sortiere nach
Wissen_ist_Macht
Wissen_ist_Macht 4 Monate her

Die Engländer hatten nur 1 mal etwas richtig gemacht, der Austritt aus der EU. Alles andere ist pure dummheit !

0 0 Antworten
NeoVICT
NeoVICT 4 Monate her

Was mir nicht in den Kopf will ist folgendes.
Warum sollten die Briten, die ja behauptet hatten dass grundlos auf sie geschossen wurde nun sagen, dass das Schiff nicht einmal in der Nähe war?
Das widerlegt doch deren Behauptung des unbegründeten Beschusses.
Denn wenn wo kein Schiff ist, kann man auch nicht auf eines schießen.
Das würde diese Vorwürfe gegen Russland doch zu 100% entkräften.
Ich blicke da langsam nicht mehr durch.

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes