watermark logo

Islamischer Anschlag auf den Flughafen Kabul - Viele Tote und Verletzte

86 Aufrufe
DeutscherKulturkanal
DeutscherKulturkanal
26 Aug 2021

⁣In der Nähe des Abbey-Gate, im Südosten des Flughafen-Geländes, haben sich ISIS-Terroristen in die Luft gesprengt – bei Explosionen kamen mindestens 60 Menschen ums Leben, darunter elf US-Soldaten.

IS bekennt sich zu Anschlag auf Kabuler Flughafen: Was über den afghanischen Ableger bekannt ist.

Bei Terroranschlägen am Flughafen in Kabul am Donnerstag wurden über 60 Menschen getötet, darunter 12 US-Soldaten. Nun hat sich mit ISIS-K ein Ableger des "Islamischen Staates" (IS) zu der Tat bekannt. Was über die afghanische Splittergruppe bekannt ist.
https://de.rt.com/asien/123172....-afghanistan-was-ueb

Mehr anzeigen

2 Kommentare Sortiere nach
Opimal
Opimal 2 Monate her

Was hat der Westen erwartet, Händchen halten u. kuscheln, die Typen sind knüppelhart, was haben wir da entgegen zu setzen, Persil gespülte mit Weichmachern a`la Medien Friedenshopsern gehirngewaschene u. genmanipulierte Menschheitsableger. Die Bunte Religionsvielfalt möge kommen, allerdings nur in Form des Islam. Wie Henry Ford einmal sagte, sie können den Wagen ( Ford T ) in jeder Farbe bestellen, vorausgesetzt sie wählen Schwarz.

1 0 Antworten
McCarthyFan
McCarthyFan 2 Monate her

Unfaßbar, was diese Mörderphilosophie namens Islam aus ehemals zivilisierten Ländern machen kann. Afghanistan war nämlich ursprünglich buddhistisch, bevor sich der Islam wie ein Krebsgeschwür über die Welt verbreitete.
Ebenso, wie Pakistan, das seinerzeit Buddhismus/Hinduismus hatte, bevor der Islam innerhalb von 500 Jahren unfaßbare 80 Mio abschlachtete.
Die ach so bösen Kreuzzüge, die das einzige waren, was die katholische Kirche jemals an Positivem zuwege brachte, waren nichts anderes, als ein sehr verhaltener und sehr örtlich begrenzter, geradezu rührender Versuch der Selbstverteidigung.
Es waren erst die Osteuropäer, die im späten Mittelalter, nach unglaublichem Leid und islamischen Schlachtorgien, die Ausbreitung stoppen konnten, anderenfalls wir längst schon Weltkalifat wären.

2 0 Antworten
DeutscherKulturkanal
DeutscherKulturkanal 2 Monate her

Volle Zustimmung!

2 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes