watermark logo

Gekaufte Journalisten - Udo Ulfkotte

115 Aufrufe
NuoViso Feeds™
NuoViso Feeds™
12 Feb 2021

Seine erste Erfahrung als Kriegsberichterstatter für die FAZ im Irak, waren Journalisten, welche wochenalte Panzer in der irakischen Wüste in Brand steckten und dann "aktuelle Bilder von jüngsten Kampfhandlungen" zu erzeugen.

Udo Ulfkotte, Jahrgang 1960, studierte in Freiburg/ Brsg. und London Rechtswissenschaften und Politik. Der Bestsellerautor sorgt zur Zeit mit seinem Buch "Gekaufte Journalisten" für viel Aufmerksamkeit.

In seinem gleichnamigen Vortrag "Gekaufte Journalisten" deckt Udo Ulkotte auf, wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken. In diesem Vortrag erfahren Sie, in welchen Lobbyorganisationen welche Journalisten vertreten sind. Der Vortragende nennt Namen und blickt auch hinter die Kulissen jener Organisationen, welche unsere Medien propagandistisch einseitig beeinflussen, etwa: Atlantik-Brücke, Triliterale Kommission, German Marshall Fund, American Council on Germany, American Academy, Aspen Institute und Institut für Europäische Politik. Enthüllt werden zudem die geheimdienstlichen Hintergründe zu Lobbygruppen, die Propagandatechniken und die Formulare, mit denen man etwa bei der US-Botschaft Fördergelder für Projekte zur gezielten Beeinflussung der öffentlichen Meinung in Deutschland abrufen kann.

Mehr anzeigen


2 Bemerkungen Sortiere nach
christine2731
christine2731 22 Tage her

das alles hoert sich SO AEHNLICH an auch in Bezug auf den Beruf des Wissenschaftlers... Man koennte sich vorstellen, wir alle waren durch das GELD gekauft, und nur die ganz Armen sind von solchen Tragoedien befreit, leider nur indirect, weil letztendlich sind die armsten, diejenigen die fuer das alles bezahlen muessen. Es sieht so aus als ob das Geld insbesonders das Gehirn, das Herz als Ziehl setzt, alles was eine Tauschung unter den Menschen, die weniger wissen, versursachen will. Und so sind wir bei covid-19 gelandet.

0 0 Antworten
christine2731
christine2731 23 Tage her

Udos' Buch hat mir schon vor paar Jahren meine Augen geoeffnet, so viel Unheil auf dieser unbegreiflichen Welt. Leider kann man dem Udo sich nicht mehr heute anhoeren, aber seine Worte hier werden fuer immer in menschlichen Herzen bleiben und ein Feuer ausbrechen, Feuer nach der Wahrheit, egal wie teuer es sein mag.
Vielen herzlichen Dank fuer das Video!

1 0 Antworten
Mehr anzeigen