watermark logo

155 - Horoskop update - Alois Irlmaier - Vorbereitungen

124 Aufrufe
Uwe Lausen
Uwe Lausen
07 Mar 2021

Und weil Einige es nicht mitbekommen haben:hier die Wiederholung meiner Antwort auf die Mailszu dieser Videoserie ...Ein Märchenerzähler und Pantomime im Astronauten-Anzugwill als Insider und Whistleblower erscheinen.Hierfür liest eine 18 Stunden lange Geschichte vor.Eine gute Analyse:https://lbry.tv/@DancingwithDe....mons:6/videoanalyse- Resümée:1. Wozu die Verkleidung?- Um anonym zu bleiben, wäre ein Audio doch sicherer.2. Wieso muß einer sich vermummen,wenn er denselben Text schon vorher in seinem Buch mit ISBN-Nummer veröffentlicht hat, über die ihn jede Geheimdienstorganisation ohne weiteres ausfindig machen kann?3. Und überhaupt … Wer kann 18 Stunden lang mit übergeschlagenen Beinen sitzen???Auch mit Pausen geht das nicht ...Das schafft nicht mal eine Schwuchtel!Sehen wir hier etwa zwei bis dreikurze Videosequenzen in einer Dauerschleife???Diese Vermutung wird durch das Glas und die immer gleichen und oft asynchronen Handbewegungendes Pantomimen bekräftigt.4. Also wenn die Form schon so betrügerisch ist,was sagt das über die Glaubwürdigkeit des Inhalts?Sollen wir dem Text trotzdem glauben,auch wenn Aufmachung, Darbietung und Technik ein Fake sind?Kannst Du Jemandem vertrauen und glauben,wenn er Dich schon bei der Darstellung betrügt?5. Die Geschichte wird mit derselben Strategie verkauftwie bei allen falschen Gurus:man bringt 5% Wahrheit und wickelt 95% Falsches drumherum.Angeblich würde man in der Zukunft einen Computer programmieren, K.I.* genannt, welcher sich dann selber zu Gott macht(Wie das gehen soll, wird uns leider nicht verraten).Danach würde diese Maschine alles beherrschen- Raum, Zeit und Menschen.Das Ding hätte von der Zukunft aus dem Alois Irlmaier Visionen ins Gehirn eingespielt,ja sogar sogar Jesus wäre von dieser Maschine gesteuert worden.(Es darf gelacht werden).............................................................................Mit solcher Art Videos werden Menschen auf die totale Kontrolle vorbereitet.Denn bevor sie die „Digitalisierung“ der Menschen real durchführen können, muß der Mensch das Ganzezuerst im Unterbewußtsein akzeptiert haben.Das Etikett ist K.I.*,welches in sich selbst schon eine Progarmmierung ist.Unser Unterbewußtsein kann nicht unterscheiden,ob es die Realität oder ein Märchen erzählt bekommt.Dein Unterbewußtsein glaubt alleswas Du Dir reinziehst! - ALLES!Es glaubt das Märchen von K.I.* weil Du es ihm ja selbst 18+ Stunden lang eintrichterst= Programmierung, heavy Programmierung!*K.I.Es gibt keine „Künstliche Intelligenz“.Ein Computer, egal wie groß oder wie schnell, ist ein Rechner,der sein Programm abarbeitet, und ansonsten nichts kann.Ein Rechner ist nicht intelligent.Nur lebendes Bewußtsein beinhaltet Intelligenz.Totes, Maschinen und Computer haben kein Bewußtsein.Das Wort „Künstliche Intelligenz“ oder „K.I.“ ist eine Erfindung,die Dir suggerieren soll,eine Maschine wäre intelligenter als Du,ja so intelligent, daß sie sich selber zu Gott macht!Letztendlich sollst Du den Computer als Gott akzeptieren.Fazit:Jeder, der das Etikett „Künstliche Intelligenz“ übernimmtund über K.I. redet,erkennt einen Computer als intelligent anund arbeitet FÜR das System. „Künstliche Intelligenz“ gibt es nicht!---------------------------------------------

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
RudisBlick
RudisBlick 1 Monat her

Savannah fetzt immer wieder. Ist natuerlich fuer den Durchschnitts-Heiko nicht nachvollziehbar. Der haengt sich lieber an den Rockzipfel von irgendetwas systemgesteuertem und propagiert das dann gross. Mutti muss weg und Drosten ist Schuld. Ja und der Soeder, ja der ist der Ungute. Jetzt noch nen T-Shirt bei Heiko Schrang gekauft und man ist erwacht. Am Abend noch schnell DC geschaut und alles wird gut :-)

2 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes