Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

Abgeschaltet | Von Dirk Pohlmann

104 Aufrufe
KenFM
KenFM
24 Nov 2020

⁣KenFM, NuoViso, Rubikon. Die reichweitenstärksten Publikationen der Alternativmedien werden in den sozialen Medien YouTube, Facebook und Twitter abgeschaltet. Pressefreiheit? Doch nicht für die! Da sind sich die Kollegen der Qualitätsmedien einig. Und kein Journalistenverband rührt einen Finger. Außer um Beifall zu klatschen.

Hatte ich im Studium noch gelernt, dass auch Neue Post, Das Goldene Blatt, Coupé, und mit ihnen das ganze Universum der medialen Flachwasserbewohner unter dem Schutz der Pressefreiheit stehen, nicht nur seriöse Publikationen, es sei genug Freiheit für alle da, lerne ich jetzt, wann die Pressefreiheit aufhört. Wo die Grenzen sind, bemerkt man erst, wenn man sie überschreitet, dann gehen die Scheinwerfer an, die Hunde bellen und die Wachmannschaften spritzen aus allen Ecken.

Richtig gefährlich wird es, wenn abweichend berichtet wird. Also, wenn es um den Kernbestand der Pressefreiheit geht. Das ist verkehrte Welt im großen Stil.

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
1 Jahr her

Abgeschaltet - ich meine meinen Fernseher. Seit vielen Monaten. FREIHEIT! Ein grandioses Gefühl, nicht mehr gedankenkontrolliert und propagandiert zu werden, nicht mehr nachgerichtet zu werden im Denken und Fühlen, sich nicht mehr nach Narrativen richten müssen, kein Sich-nach-richten, kein nachgerichtet-Sein mehr, Selbstdenken, Selbstfühlen, emotionsentspannt, gerne auch freigeistig und breit aufgestellt. Ein schöner Titel, deshalb schalte ich auch nie KEN-FM ab, auf keiner der Platformen, wo nicht verfügbar und nicht wegzensiert. Meinungsfaschismus? Ohne mich!

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes