watermark logo

Home Office #79

35 Aufrufe
NuoViso
NuoViso
18 Dec 2020

Für freie Meinungsäußerung musste die Generation unserer Großeltern um ihr Leben fürchten. Die Nachfolgegeneration, welche im Osten Deutschlands aufwuchs musste mit monatelangen Haftstrafen rechnen, wenn man zu laut seine subversiven Gedanken äußerte.

Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Heute werden Systemkritiker einfach gelöscht - bei YouTube, bei Spreadshirt oder Paypal. Der Despotismus ist zwar geblieben, aber er pflegt ein humaneres Image.Wir feiern diesen zivilisatorischen Fortschritt.

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
4 Monate her

Summa summarum sieht es doch so aus, das viel mehr Menschen durch die Maßnahmen zum "Schutz" des Menschen gestorben sind als es -mit Corona- gestorbene gibt. Ganz Deutschland liegt am Boden, es wird Jahrzehnte dauern um wieder auf die Füße zu kommen und den Schulden einigermaßen Herr zu werden.
Vertrauen gibt es nicht mehr, weder in die Politiker, noch in die Mitmenschen, die sich überwiegend als Verbrecher, Blockwarte, Spitzel und Verräter hervorgetan haben.
Und das alles angeblich wegen eines sooo gefährlichen Grippevirus, der wie jeder andere Grippevirus auch überwiegend alte und kranke dahin rafft. Was für eine beschissene "neue" Welt, macht ungefähr Null Bock darin leben zu müssen.

0 0 Antworten
Mehr anzeigen