watermark logo

Merkel macht Werbung

40 Aufrufe
Johannes Ehret
Johannes Ehret
22 Feb 2021

⁣Ich denke, das die mit ihrer " Werbung " glücklicherweise um einiges zu spät kommt.
Wofür wirbt die denn überhaupt ?
Was ich aus dem Bericht herauslese, wirbt diese Frau dafür, dass Russland und auch China mit Hilfe der greisen US Präsidenten Strategien entwickelt und umsetzt um gegenüber Russland und China etwas an Stärke zu gewinnen.
Zu spät liebe alte Frau !
Wie oft in den vergangenen Jahren hatte uns, dem Westen Russland die Hand gereicht ?
Sie hatten 15 Jahre Zeit, eine vernünftige Politik zu und mit Russland zu entwickeln.
Was aber tat diese alte Frau ?
Sie zerstörte fast das Verhältnis zu Russland und die Medien taten das dazu was die konnten, Lügenmärchen über Russland zu verbreiten und den Präsidenten der Russischen Föderation bei jeder sich bietenden Möglichkeit zu verunglimpfen.
Der Rest der Deutsch - Russischen Freundschaft steht auf der " Kippe " und es sind die Menschen liebe Frau Merkel die gefragt werden wollen.
Eine Politik wie die von ihnen begangene will kaum ein Mensch der klar denken kann.
Sie erwähnen in ihrem Statement die Ukraine !
Ich empfehle ihnen dort einmal hinzureisen und sich das gespaltene Land persönlich anzusehen und zu sehen, was Strategie des Geldes an Leid, Tot und Zerstörung in Westeuropa angerichtet hat.
Alles nur dazu wohl dienend, die NATO immer weiter ostwärts zu bringen und Russland mit Kanonen und Panzer einzukesseln.
Ihre Aussage zur territoriale Integrität der Ukraine bringt mir das Grauen hoch und es fehlte das gerne ausgesprochene Thema " Annektion der Krim ", wobei auch Sie genau wissen, dass es keine Annektion der Krim jemals gegeben hat.
Nun also wollen Sie mit ihrer transatlantischen Russland-Agenda gleich gegen zwei integre und funktionierende Staaten aufmucken ?
Das wird ihnen und auch ihren transatlantischen Partner zum Glück nicht gelingen, auch nicht durch Krieg !
Ich schlage ihnen vor, es mit echter Diplomatie zu versuchen mit diesen Länder zu verhandeln.
Wollte dazu sagen, auf Augenhöhe.
Dies allerdings wird nicht mehr möglich sein, weil unser Land längst durch, auch ihre Politik an Augenhöhe und Vertrauen derart viel Ansehen verloren hat, dass es einer anderen, besseren und vernünftigen Regierung bedarf, hier die Spaltung der Welt wieder einigermaßen zu kitten.
Sie werden da nichts mehr richten können.
Sie sind zum Glück raus aus diesem " Spiel " !

https://www.zaronews.world/zar....onews-presseberichte

Mehr anzeigen


0 Bemerkungen Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden