watermark logo

Corona: Die Panikmache der Medien ist das größte Problem

62 Aufrufe
NachDenkSeiten
NachDenkSeiten
23 Mar 2021

Viele große deutsche Medien schüren weiterhin Panik, Paranoia und Spaltungen: Auf Basis aussageloser und absoluter Zahlen werden die sozialen Aspekte eiskalt ignoriert. Gegen diese Stimmungsmache der Presse kommen auch wohlmeinende Politiker nicht an. Ohne ein Ende der Medienkampagnen wird es keinen Ausweg aus dem Lockdown-Irrsinn geben. Von Tobias Riegel.

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
gernwahr
gernwahr 2 Monate her

Die Ursache ist Merkel u. sind nicht die Medien! Was sollten diese für ein Interesse daran haben, DE an die Wand zu fahren? Sie sind erst auf den Zug aufgesprungen, als ihnen durch ihre Lügen die Leser weg blieben u. sie diese Verluste durch staatliche Hilfen kompensieren konnten! Ansonsten haben Sie Recht, daß wir es hier mit einem Perpeteummobile zu tuen haben. Danke! LG. PS: Es geht auch nicht um unsere Gesundheit, sondern um das Ziel, den Great Reset!

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes