watermark logo

Polizei-Chaostage Berlin1.8.21 (3) - Polizisten verbieten grundrecht-verbriefte Wahlversammlung

60 Aufrufe
ThomMaxx TV München

⁣Die Teilnehmer der politischen Wahlversammlung am Potsdamer Platz in Berlin warteten am 1.8.21 bis 10:15 Uhr auf eine Entscheidung der durch und durch inkompetenten Berliner Polizei, welche dann blind, und scheinbar, ohne jeglicher Kenntnis der Geschichte, oder der geltenden Gesetze, verfassungswidrige Befehle ihrer Versammlungsbehörde (in Eigenverantwortung!) umsetzt, und die grundrecht-verbriefte Wahlveranstaltung verbietet. Dabei verletzen sie weitere zahlreiche Grundrechte, wie z.B. das Persönlichkeitsrecht unbeteiligter Passanten, und scheuten auch vor Handgreiflichkeiten nicht zurück (siehe im 2. Teil - "Polizistin greift Mann wegen Ausweis körperlich an" - https://dai.ly/x8380ue ).

+++Bitte unterstützen Sie ThomMaxx TV+++
http://paypal.me/ThomMaxTV
____

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes