Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

Blut von 4 Ungeimpften und Blut von 4 Geimpften Menschen

340 Aufrufe
Botschafter des Friedens

Ausserhalb der Reihe der Videos und Berichte die ich ansonsten selbst mache, oder hochlade zeige ich Euch hier ein Video über die Veränderung des Blutes im Menschen.

Es geht um 4 ungespritze Probanten und um 4 gespritze Probanten.

Gesehen bei: ⁣https://t.me/d_selbstdenker

Mir ist fast schlecht geworden diese Veränderungen und Fremdstoffe, sowie Parasiteneier und Würmer im Blut, wie erklärt wurde, zu sehen und jedem der nur ein wenig klar denken kann, dem sollte es doch auffallen, dass hier etwas geschieht, etwas was gar nicht so gesund sein kann.

Schaut Euch auch das 2. Video von Tommy Positiv an.
Dort geht es um die Tests, die PCR Tests.

Quelle: ⁣https://t.me/d_selbstdenker

Da Tommy sagt, wir sollten dieses Video teilen, denke, wir sollten dies auch tun !

Mehr anzeigen

5 Kommentare Sortiere nach
omegasat
omegasat 2 Monate her

wahnsinn was alles auf der kloake erde passiert und was für gestalten hinter den versuchen stehen ,sie werden ihre strafe bekommen , alle .

0 0 Antworten
2 Monate her

Der Wurm kann sich auch ungeschlechtlich fortpflanzen was vermutlich der "abgeworfene" Schwanz zeigt.. Dr. Alfons Weber "Der Krebs Bankrott". Weber zeigt in seinen Aufnahmen wie der Mikroparasit aus dem Blutplättchen poppt und sich ein neues Plättchen sucht um in es einzudringen und sich von seinem Hämoglobin zu ernähren. Der Beweis das diese Mikroparasiten nicht sterben sondern sich verkapseln, also sich tot stellen, hat Weber auch erbracht. Er betrachtete mit Mikroparasiten befallenes Blut unter dem Mikroskop, das Blut wimmelte von Leben. Dann erhitzte er das Blut, sah es sich wieder an und es gab kein Anzeichen von Leben.
Er träufelte Sterile Kochsalzlösung auf das geronnene Blut und sah unter dem Mikroskop wie die vermeintlich toten Organismen zum Leben erwachten - Auferstanden von den Toten könnte man sagen. Dr. Weber hat somit bewiesen das es Mikroparasiten sind die den sogenannte Krebs verursachen. Die Mikroparasiten, oder/und ihre Eier werden durch Stechinsekten in die Blutbahn von Säugetieren injiziert infiltrieren die Blutplättchen fressen sie leer und hinterlassen ihren Kot und zerstörte Plättchen die sich mitsamt dem Kot in die feinen Blutgefäße der Organe verklumpen - ein "Tumor" ist entstanden. Die Eier diese Tiere sehen vermutlich so aus wie der angebliche Virus mit Stacheln. Diese Spikes sind vermutlich Rezeptoren die dem Inhalt Wärme signalisieren damit er sich entwickeln kann. Küken schlüpfen nur wenn das Ei erwärmt wird und so ist das natürlich auch mit den Mikroparsiten. Dies ist der eigentliche Mechanismus wie "Krebs" entsteht den man aber aus Geldgier und Ignoranz hinter einem Virus der nie existiert hat verbirgt...

0 0 Antworten
2 Monate her

"Es könnte was anderes sein" Mann Leute, lernt mal gefälligst wie man richtig spricht !

0 0 Antworten
2 Monate her

Vielleicht solltest du den Titel korrigieren...

0 0 Antworten
Mora
Mora 2 Monate her

Pfui deibel...niemals lass ich mir den Dreck in den Körper jagen.

0 0 Antworten
Botschafter des Friedens

UPS. Du hast es gesehen. Es ist, so wie es aussieht die Realität. Trotzdem noch albtäumefreien Schlaf. :-)

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes