Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

Die große Kunst der kleinen Schritte | Von Dirk Pohlmann

49 Aufrufe
KenFM
KenFM
29 Sep 2020

⁣Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

Den
vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links)
findet ihr hier:
https://kenfm.de/die-grosse-ku....nst-der-kleinen-schr

User-Info:
Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube
Channels das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen! Damit erhält
jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines
Beitrags auf unserem Channel. Danke. Eure KenFM-Crew.

+++


Ein Kommentar von Dirk Pohlmann.

In
Österreich gibt es seit 2019 eine neue Partei, die in diesem Jahr zum
ersten mal zur Landtags und Gemeinderatswahl antritt. Sie heißt SÖZ,
Soziales Österreich der Zukunft. Söz ist aber auch ein türkischer
Begriff, der „Wort“ oder „Versprechen“ bedeutet. Die Doppelbedeutung
dürfte kein Zufall sein, denn viele Mitglieder und Kandidaten sind
türkischer Herkunft, die meisten sind Österreicher mit migrantischem
Hintergrund der 2. oder 3. Generation.

Spitzenkandidaten sind
Hakan Gördu, ein 1984 in Wien-Favoriten geborener Sohn einer
Gastarbeiterfamilie, der einen Master in Innovations und
Technologiemanagement besitzt und jetzt Unternehmer ist, sowie die
Energie und Umweltingenieurin Martha Bißmann, achtes von neun Kindern
österreichischer Eltern und ehemals Abgeordnete der grünen Liste Pilz im
österreichischen Bundesparlament.

Obwohl es nicht dem Selbstbild
von SÖZ entspricht und auch nicht den beiden Spitzenkandidaten, wird
sie oft als Migrantenpartei bezeichnet, was durchaus abschätzig gemeint
ist. Die Kombination der Wörter Türke und Migrant sorgen für Kaskaden
von abrufbaren Denkmustern. So etwa: Wollen die Türken eine eigene
Partei in Österreich gründen? Sind die Nicht-Migranten, die mit
antreten, nur ein Feigenblatt?...weiterlesen hier:
https://kenfm.de/die-grosse-ku....nst-der-kleinen-schr


/+++

Jetzt KenFM unterstützen:
https://www.patreon.com/KenFMde
https://de.tipeee.com/kenfm
https://flattr.com/@KenFM

Dir
gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren
Unterstützungsmöglichkeiten hier:
https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Du kannst uns auch mit Bitcoins unterstützen.
BitCoin-Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

KenFM
ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über
unsere Homepage kommst Du zu den Stores von Apple und Google. Hier der
Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

https://www.kenfm.de
https://t.me/KenFM
https://www.twitter.com/TeamKenFM
https://www.instagram.com/kenfm.de/
https://www.youtube.com/KenFM
https://soundcloud.com/ken-fm

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes