watermark logo

Teststäbchen sind behandelt mit Ethylenoxid

196 Aufrufe
RudisBlick
RudisBlick
29 Mar 2021

⁣Die Teststäbchen des Nationalen Gesundheitsdienstes in Grossbritanien (NHS) werden mit Ethylenoxid sterilisiert.
Das soll wiederrum hochgradig Krebserregend sein.
Bin schon gespannt auf das nächste Produkt.
Da wird dann Quecksilber drauf sein. So langsam kommt Schwung in die Sache.

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
Neophysis
Neophysis 1 Monat her

Neophysis 0 seconds
Oh, da fällt mir die Wahl aber schwer, nehme ich lieber die Teststäbchen mit Morgellons oder doch die mit Ethylenoxid? Will ich langsam von einem Parasiten dahingerafft werden oder solls was schneller gehen?

1 0 Antworten
RudisBlick
RudisBlick 1 Monat her

Die Morgellons, eigentlich sind das Nanobots kann man ausscheiden, wenn man Essig zu sich nimmt. Das ist bei Ethylenoxid anders. Siehe das Vid von Savannah Nobel auf Brighteon Nr. 163 - Schutz vor Nanobots + Morgellons, und Aktuelles https://www.brighteon.com/6594....61cb-d9e5-4f07-a4f4-

0 0 Antworten
Neophysis
Neophysis 1 Monat her

@RudisBlick: Danke für den Link, sehr aufschlussreich. Was das Schauspiel der Regierungen in allen Ländern angeht könnte ich mir auch folgendes Szenario vorstellen. All diese Ungereimtheiten, Fehlentscheidungen und offensichtlich unlogischen Aktionen sind Absicht und dienen dem Zweck, das die Masse die Regierung hasst und eine neue Form der Regierung herbeisehnt. Dann wird die neue Regierungsform der NWO angepriesen z.B. mit dem Versprechen das so etwas dann nie wieder vorkommen könne und alles dadurch besser wird. Mit Kusshand werden die meisten diese dann dankend annehmen, Hauptsache weg mit dem alten Dreck. Wenn sich dann später herausstellt, das dies alles wieder leere Versprechungen waren und man vom Regen in die Traufe gekommen ist (Technokratische Diktatur ala China) ist das System etabliert und es wird zu spät sein daran dann noch etwas zu ändern, zumindest nicht auf friedliche Art.

0 0 Antworten
RudisBlick
RudisBlick 1 Monat her

@Neophysis: Es macht mir nicht so den Eindruck, als wenn die Elite uns hier noch groß einbindet. Eher so, jetzt soll der nutzlose Esser verschwinden oder unsere radikalen Maßnahmen in Kauf nehmen und dann sterben. Wir werden da nicht mehr mit eingebunden in deren NWO. Die läuft, ob mit unserer Zustimmung, oder ohne. Savannah Nobel ist auch auf YT zu finden. Sie hat immer wieder interessante Gedankenansätze und bringt Sachen, die der "alternative Mainstream" nicht auf dem Schirm hat. https://www.youtube.com/channe....l/UCwsQRkuFV5go_fTU3 Da ihre Videos bei YT gelöscht werden, hat sie jetzt neu auf Odysee ihre Videos https://odysee.com/@Savannah-Nobel:9 Und wer noch gut kommt ist thorsten. Da empfehle ich seine Webseite: Der Wasserwandel http://wasserwandel.info Der ist auch schon ziemlich lange dabei und bringt gute Infos rüber. Die alternativen Mainstreamer ansonsten kann ich nicht empfehlen, da sie mit ihren täglichen Videos, die sie bringen müssen, ihr Publikum vom wesentlichen abhalten. Das sind Geschäftsmodelle. Da werden dann Pullover und sonstiger Schnickschnack verkauft. Das ist RTL für andersdenkende. Und gute Infos findet man dort auch nicht.

1 0 Antworten
Neophysis
Neophysis 1 Monat her

Werd mir die beiden mal anschauern, danke für den Tipp. Ich mag dieser reißerischen Videos auch nicht die viele alternativen machen, da kommt man sich manchmal echt vor wie bei den Privaten, da gebe ich dir vollkommen Recht,.

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes