watermark logo

FreiheitsBündisDemo (4) - Von der SZ als NS-Anhänger diffamierte Linke spricht jetzt

69 Aufrufe
ThomMaxx TV München

⁣⁣Nun spricht die politisch links orientierte Referentin und "Corona-Lehrerin" Marion, welche am 14. April 2021 von der "Journalistin" Julia Putzger in einem Artikel der Süddeutschen Zeitung auf groteske und infamer Weise als NS-Anhängerin diffamiert wurde.
Dabei ging es um ihren Rede über die KZ-Gedenkstätte in Dachau, welche sie auf der Freiheitsversammlung am 10.04.21 vortrug.
Marion liest u. A. Leserbriefe von empörten Lesern an die SZ-Redaktion vor.
.
Quellenangaben aus dem Video:

Süddeutsche Zeitung 14. April 2021:
Auftritt bei Demo - "Verharmlosung der NS-Herrschaft"
https://www.sueddeutsche.de/mu....enchen/dachau/freide

Internet-Präsenz der Amperfeen:
https://amperfee.de/

Internetpräsenz der Freiheitsversammlung München:
http://freiheitsversammlung-muenchen.de/

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes