Videos richtig hochladen bei Dein.Tube


Unbedingt lesen bevor ihr Videos einstellt!

Hier klicken um den Artikel zu lesen

⁣Dr. Füllmich lässt die Katze aus dem Sack

529 Aufrufe
FriedenUNDFreiheit
FriedenUNDFreiheit
23 Nov 2020

⁣Dr. Füllmich lässt die Katze aus dem Sack und berichtet mit wem er jetzt in den USA zusammenarbeitet. Es ist niemand geringerer als Robert F. Kennedy Jr.'s Kanzlei. Es scheint beim schon früher genannten "Launch" Datum zu bleiben.

Dr. Füllmich geht zusammen mit Dr. Pamela Popper und Tom Rentz kommende Woche in den USA vor Gericht.

Die deutsche Klage startet heute Montag den 23.11.2020. Eine weitere Klage wird von Children's Health Defense gestartet.


Interview mit dem Digitalen Chronisten
⁣M⁣ehr Infos unter:
fuellmich.com/newsletter

Mehr anzeigen


2 Bemerkungen Sortiere nach
2 Monate her

Robert,, seid ihr ein Corona-Show-Befürworter . . . Dieser Dr. ist einer der wenigen Rechtanwälte, die gegen die Lügen der Corona-Lüge auftritt . . . Respekt an die Rechtsanwälte welche die Lügen der Politik und Dorsten offenkundig machen und vor Gericht zerren . . .

2 0 Antworten
Robert Prost-Lepouras
Robert Prost-Lepouras 2 Monate her

Und ich habe von ihm bis jetzt auch sehr viel gehalten. Aber wer mit Abzockern paktiert, ist bei mir halt unten durch. Dann muss man sich halt vorher informieren, wem man ein Interview gibt. PAYtrioten zu legitimieren, ist unentschuldbar, denn sie sind der Untergang des Widerstandes. Recherchiere mal ein bisschen, lass das ganze auf dich wirken und ich bin mir ziemlich sicher, dass du zu einem ähnlichen Ergebnis kommen wirst. Denn so lange finanzielle Interessen im Vordergrund stehen, ist es mit dem Widerstand nicht weit her. Als langjähriger Aktivist und Identitäre der 1. Stunde , der schon Hundertausende Flyer in Briefkästen verteilt hat und dafür insgesamt drei Hausdurchsuchung kassiert, weiß ich wovon ich rede , wenn Leute auf YouTube einen Sofa Patriotismus propagieren, also vorleben und dafür auch noch jedes Mal die dicke Kohle absahnen. Eine effektivere Zersetzung des Widerstandes kann es gar nicht geben, denn diese Leute haben es hoffähig gemacht, dass es ausreicht, wenn man zu Hause vor dem Rechner sitzt und bei einer Liveübertragung, Kommentare abgibt und Geld spendet. Stichwort Ablasshandel.

0 0 Antworten
2 Monate her

Hallo Robert, Dr. Füllmich (meiner Meinung nach ein ganz ganz Großer!) hat z.B. auch dem Vollpfosten Martin Lejeune ein Interview gegeben. Daran hatte ich mich anfangs auch sehr gestört! Aber dann ist mir klar geworden, dass solange jemand nicht gewaltverherrlichend, extremistisch, oder sonstwie verhaltensgestört ist, es super wichtig ist, eben nicht zu spalten. Denn gerade DAS macht den Widerstand verletzlich. Und das wollen die Strippenzieher "oben" mit ihren Kategorisierungen und Verunglimpfungen, ebenfalls erreichen! Jemandem ein Interview zu geben, hat meiner Meinung nach noch nichts mit "paktieren" zu tun. Und Füllmich macht das sehr subtil und gut, indem er nämlich durch Interviews mit verschiedensten Journalisten und auf verschiedensten Kanälen, einfach seine mediale Streuung erheblich vergrößert.. Wahrscheinlich sitzt er danach abends beim Gläschen Wein und denkt grinsend: "So ein Idiot - aber er verbreitet meine Infos und meine Message." So seh ich das.

0 0 Antworten
Robert Prost-Lepouras
Robert Prost-Lepouras 2 Monate her

@Oliver : ja stimmt, so könnte man es natürlich auch sehen. man sieht an dem Beispiel aber auch, dass der Digitale Chronist mit dem System paktiert. Denn Dr. Fuellmich ist von YouTube gelöscht worden, aber er wegen dem Interview mit ihm nicht. Sollte man mal drüber nachdenken.

0 0 Antworten
Robert Prost-Lepouras
Robert Prost-Lepouras 2 Monate her

Wie soll man den lieben Herrn Dr. denn ernst nehmen, wenn er einem Paytrioten Abzocker wie dem Digitalen Chronisten ein Interview gibt? Ein Typ der nur auf Kohle aus ist, dem der Widerstand und das deutsche Volk vollkommen egal sind, sondern nur Mittel zum Zweck, um den großen Reibach zu machen und der ohne Kohle gar nichts machen würde, im Gegenteil. Wahrscheinlich würde er sogar noch für den Verfassungsschutz arbeiten, weil er dann von DENEN seine Kohle bekommt. Man muss wirklich aufpassen, mit wem man sich öffentlich blicken lässt. ich kann das übrigens beurteilen, weil ich kenne diesen ehrlosen Penner persönlich und der Typ ist wirklich das Letzte. Der wird nur noch von dem Neonazi und rechtsradikalen NPD'ler, Carsten Jahn übertrumpft. Und damit hätten wir die ganze Abzocker Mischpoke schon zusammen.

0 1 Antworten
Mehr anzeigen