Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

Professor Bhakdi verlässt unser Land

785 Aufrufe
Botschafter des Friedens

Ich finde es ist eine gute Entscheidung die Herr Bhakdi getroffen hat.
Wenn ich könnte, wäre ich lieber gesern schon weg, als morgen!

Jedenfalls wünsche ich herrn Professor Bhakdi alles Gute.


⁣Professor Dr. Bhakdi verlässt Deutschland.

Mehr anzeigen

3 Kommentare Sortiere nach
Avalon
Avalon 10 Monate her

Es ist tragisch was hier abgeht. Ich lebe in der Schweiz und hier ist es nicht besser, unsere Regierung folgt mit absolutem gehorsam Deutschland. Sie machen alles zur Sau, die Familien leiden, die echten Kranken deren OP verschoben werden, die Wirtschaft der kleinen bis mitleren Unternehmen. Diese Clowns in Bern nehmen es einfach hin, die sind selber korrupt, haben mit einer Firma Namen DVI für Impfungen im Jahr 09 Verträge Unterzeichnet. Der Gründer der besagten Firma im Hintergrund ist Bill Gates. Wenn Herr Professor Bhakdi auswandert wünsch ich im alles gute.

0 0 Antworten
christine2731
christine2731 10 Monate her

Prof. Bhakdi, Sie koennen zu den offiziellen CO2 Grenzwerten auch noch die Tatsache hinzufuegen, dass fast alle Veroeffentlichungen die Virusanreicherung, bzw. das Aufkonzentrieren beschreiben, dies in einer Atmosphere vom 5%CO2 tun(!), also exact in der Bedingung wo die Nase das gerade ausgeautmete CO2 wieder zurueckatmet! Dies is wohl bekannt bei vielen Virologen. DIe Maskenpflich ist also ein geziehltes Mord. Jedes Land hier in USA, was die Maskenpflicht eingeordnet hat, has sofort eine hoere Anzahl der 'positiven PCR'. Und das nur in Bezug auf CO2, der Mangel an ~20% von O2 mit jedem Atem hat noch groessere Konsequenzen..
Mit einem herzlichen DANK fuer jedes Wort das der ganzen Menschlichkeit dient.

2 0 Antworten
Botschafter des Friedens
Botschafter des Friedens 10 Monate her

Danke für diesen Kommentar.

1 0 Antworten
McCarthyFan
McCarthyFan 10 Monate her

Ich schließe mich an, Johannes. Bhakdi ist ein Ehrenmann, seine Worte stimmen einfach. Wer die Möglichkeit hat, hier heraus zu kommen, der soll es so schnell wie möglich machen, bevor alle Schotten dichtgehen. Letztlich wird es so sein, wie immer: Wenn es überall wieder anfängt, sich zu normalisieren, wird hier erstmal richtig durchgedreht werden.
Wenn ich Bilder aus der Vorschule meines Enkels sehe, oder Videos, ist das völlig anders, als hier. Sie spielen nahe zusammen, sie haben Masken unter der Nase und oft auch gar keine.
Ich war letztes Jahr von März bis Aprill bei meiner Familie in Th, dort geht trotz sehr ähnlichem Unsinn vieles sehr viel einfacher und gelassener. Ich hatte zwei Monate kaum Probleme mit dem Quatsch, während hier mit unglaublicher Erbitterung gehandelt wird. Und verfolgt.
Den Thais fehlt einfach die rechthaberische und faschistische Ader vieler Deutscher. Hier muß es wieder bis in den Untergang gehen, der mit ziemlicher Sicherheit wieder von Außen ausgelöst werden wird.
Müßte ich nicht den Lebensunterhalt für meine Familie verdienen, wäre ich letztes Jahr sicher nicht mehr ins KZ DE zurückgekehrt!
Im Mai in den Flieger nach DE zu steigen, kam mir damals bereits vor, wie ein Abschied für immer, wie ein Gang ins Arbeitslager, auch noch freiwillig. Wie ein Selbstopfer. Mit nach Hause fliegen hatte das nichts mehr zu tun.
Leider gibt es bisher keinen Anlaß, diese Sicht zu korrigieren.
Sollte Prof. Bhakdi in seine ECHTE Heimat zurückkehren, dann viel Glück und auch vielen Dank für alles, was er getan hat.
Ganz klar: Wer weg kann, schnell, auch wenn der Zirkus weltweit ist, fast nirgends ist es so schlimm, wie hier!

2 0 Antworten
McCarthyFan
McCarthyFan 10 Monate her

Nachtrag: Natürlich machen Schweiz und AT nichts anderes, es sind alles irgendwie Deutschsprachige, die sind alle sehr ähnlich.

1 0 Antworten
Botschafter des Friedens
Botschafter des Friedens 10 Monate her

Danke für dieses Statement. Ich könnte hier weg, Ich kann aber nicht.

2 0 Antworten
Botschafter des Friedens
Botschafter des Friedens 10 Monate her

@McCarthyFan: Das stimmt ! Die nehmen sich alle nichts.

2 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes