Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

MittwochsUmzug 20.10. (1) - aus dem Klardenken-Umfeld München, lieber BR24

57 Aufrufe
ThomMaxx TV München

⁣BR24 meldete am 22.10.21 auf seiner Website, sie hätten ein Video vom MittwochsUmzug einer Aktivistin aus dem Querdenken-Umfeld recherchiert (Quelle: https://www.br.de/nachrichten/....bayern/querdenkerin- ).
Das ist eine reine Verschwörungstheorie! Wie meistens, wenn's um Corona, und den Widerstand gegen die Maßnahmen geht, hat der BR auch hier wieder mal grottenschlecht recherchiert. Denn wie ein anderes Video zeigt, in dem die bekannte Akteurin sich klar in einem Interview gegenüber Ralf Ludwig bekennt, dass sie niemals ein Querdenken-T-Shirt angezogen hat, denn Querdenken braucht sie nicht! (Quelle: https://t.me/bettinagorzolla/4402 ).
Der "München steht auf" - MittwochsUmzug startete jedenfalls vergangenen Mittwoch 20.10. am Orleansplatz im Münchner durch das Stadtteil Haidhausen. Das Motto der eher "Klardenker" lautete hierbei "Für ein Leben ohne Impfzwang", und wurde nicht von der Querdenken-Szene veranstaltet, wie der BR24 schwurbelte!
Daß vom Bayrischen Rundfunk hier alles über einen Kamm geschert wird, deutet auf deren Abhängigkeit der Pharmaindustrie als ihr Werbekunde, und sich daraus resultierende Propaganda hin, welche darauf eindeutig abzielt Demonstranten zu kriminalisieren, welche nicht auf der Linie der Pharma-Lobby laufen.
Nach Meinung vieler Mitbürger, wird dazu auch der Verfassungsschutz ungeniert missbraucht, weil durch ihn ein neuer umstrittener "Phänomenbereich" mit der Bezeichnung "Verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates" gegen friedlich Demonstranten eingerichtet wurde.
⁣Nach Meinung vieler Kritiker, ist das ein unglaublich undemokratischer Vorgang, der auf Deutschen Boden nicht zum ersten mal vorkommt!

Volksbegehren "Abberufung des Landtags"
vom 14. bis 27. Oktober 2021 in Bayern
Hier der offizielle Link der Stadt München mit den
Teilnahmebedingungen und Eintragungsorten:
https://www.muenchen.de/rathau....s/Stadtverwaltung/Kr

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes