watermark logo

Warum die Welt keinen Frieden findet - Wolfgang Effenberger

213 Aufrufe
NuoViso
NuoViso
21 Oct 2020

⁣Warum findet die Welt keinen Frieden? Eine Frage die sich nicht nur der Historiker Wolfgang Effenberger permanent stellt. Dabei haben wir Menschen gerade aus den Erfahrungen des letzten Jahrhunderts so viel getan um für dauerhaften Frieden zu sorgen. Die EU, die NATO und viele andere Organisationen wurden gegründet um die Menschen zu vereinen und deren Sicherheit zu gewährleisten. Doch sind diese Organisationen wirklich der Problemlöser und Friedensgarant oder sind sie gar das Problem dafür, dass unsere Welt, speziell Europa scheinbar keine Ruhe findet?

Genau diese These vertritt Wolfgang Effenberger. Wer sich detailliert mit den Gründervätern, den Drahtziehern und Hauptakteuren dieser Organisationen auseinandersetzt, wird zu dem Schluss kommen, dass hier langfristig Strategien verfolgt werden, welche dem Bürger überhaupt nicht bewusst sind und sogar geheim gehalten werden. Als ehemaliger Offizier der Bundeswehr war Effenberger selbst in Geheimpläne eingeweiht und kann daher vieles aus erster Hand bestätigen.

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes