watermark logo

Es ist wie Krieg in der EU 8.11.2020

63 Aufrufe
Johannes Ehret
Johannes Ehret
08 Nov 2020

⁣Wie nach dem Krieg:
Welche wirtschaftlichen Auswirkungen wird die Pandemie auf die EU haben?

Hier noch ein wenig Infos für die, die glauben, sie kommen aus dieser Pandemiegeschichte ungeschoren davon !

Wie nach dem Krieg: Welche wirtschaftlichen Auswirkungen wird die Pandemie auf die EU haben?

Die zweite Welle des Coronavirus in Europa wird eine neue Runde der Wirtschaftskrise in der EU auslösen, schreibt der Ökonom Thomas Mayer in seinem Artikel für die deutsche Zeitung Die Welt.

Die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie können sehr weit gehen und werden mit den Auswirkungen von Kriegen vergleichbar sein. Darüber hinaus wird die EU diesmal nicht über die notwendigen Wachstumstreiber verfügen, um die Schulden zurückzuzahlen, was die Inflation und den Bankrott der Eurozone bedroht.

Wie Mayer schreibt, wird eine neue Runde der Krise in Südeuropa noch mehr staatliche Hilfe erfordern. So wird sich die EZB wieder um die Ausgabe von «Coronavirus»-Anleihen kümmern müssen.

Was die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie betrifft, so können sie viel weiter gehen als die wackeligen Finanzen und die überschüssigen Gelder, die zur Finanzierung der Staatsverschuldung bereitgestellt werden, sagte Meyer.

Nach den napoleonischen Kriegen gelang es England, sich durch die industrielle Revolution aus der Verschuldung zu befreien, nach dem Zweiten Weltkrieg unterstützten die USA Europa wirtschaftlich und halfen ihm, sich zu erholen, aber nach der Pandemie werden die EU-Länder keine solchen Wachstumsanreize haben.

Die Eurozone ist von Inflation und Bankrott bedroht.

Wie Mayer anmerkt, wenn Politiker strategisch denken könnten, dann würde die EU bereits Optionen für eine Währungsreform anbieten.

Die Inflation ist jedoch nach wie vor das einzige wirkliche Instrument zur Finanzierung von Schulden.

Text von chap t e r a

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
gernwahr
gernwahr 6 Monate her

"Wir sind im Krieg"; gegen die eigene "Regierung" !

0 0 Antworten
Johannes Ehret
Johannes Ehret 6 Monate her

Mir scheint, andersrum wird ein Schuh daraus.

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes