Das Leben nährt das Leben - Betrachtungen zu Essen und Ernährung

10 mal aufgerufen
deintube
27
Veröffentlicht auf 12 Oct 2019 / Im Gesundheit & Psychologie

Essen geht jedermann an und scheint etwas Banales zu sein. Dennoch sind viele Menschen verunsichert, welche Nahrung sie wählen sollen. Verständlich, angesichts einer kalten Agrarindustrie, welche viel Leid für Tier und Natur bedeutet. Weitgehend ausgeschlossen vom Umgang mit Tieren und Pflanzen, ist der moderne Mensch von seinen Wurzeln abgeschnitten.

Gesundheitliche und ethische Fragen tun sich auf, zahllose Ernährungsberater, lokale und religiöse Traditionen geben dem Menschen Vorgaben. Doch wie sich orientieren? Von vegan bis zu nur fleisch essenden Carnevoriern reicht das Spektrum.

Angereichert durch ein paar Reiseanekdoten wird die große Vielfalt der Nahrung der Welt gezeigt. Wie erstaunlich es doch ist, wie sehr sich der Mensch den Gegebenheiten anpassen kann, um zu leben. Am Ende steht die Erkenntnis, das Leben nährt das Leben.

Zum Erntedank wünschen wir Euch allen Wohlbefinden und einen guten Appetit auf's Leben.

Zeig mehr
0 Bemerkungen sort Sortiere nach