watermark logo

Annalena Baerbock wird gefragt, wie sie ,,Frauen hierzulande schützen möchte?"

255 Aufrufe
DeutscherKulturkanal
DeutscherKulturkanal
20 Sep 2021

⁣Zur Migration aus Afghanistan wird Annalena Baerbock gefragt, wie sie ,,Frauen hierzulande schützen möchte". Die Grünen-Kanzlerkandidatin findet bei ZDF-Klartext klare Worte.

Fakt ist in einem Rechtsstaat(!), dass jeder illegale Einwanderer ein Straftäter ist. Doch man hat bisher noch nicht gesehen, dass diese verhaftet und weggesperrt werden. Deshalb ist die Aussage von Frau Baerbock natürlich Unsinn.

Und wer haufenweise Vergewaltiger, Mörder und Terroristen importiert, der sollte schön vorsichtig sein, Einheimische zu beschimpfen und als Kriminelle darzustellen.

Mehr anzeigen

4 Kommentare Sortiere nach
Rlohdaen
Rlohdaen 21 Tage her

D.h. die Tante hängt in ihrem links-grünen Wolkenkuckucksheim und der Bürger muß schauen, wie er (in diesem Fall eher : sie) damit klar kommt.
D.h. die Aktien von Kampfsportschulen werden steigen...

1 0 Antworten
Christian Nemesis Fell

WIR werden die Bärblöd-Bratze nach Taliban verfrachten, mit der Bitte, das Luder nach der Scharia final zu bestrafen. WIR würden es bevorzugen, wenn die Bärblöd-Bratze an einem Kran aufgehängt wird, anstatt, daß der Kopf abgeschlagen wird.

Auf zur 2. Wende. Der Widerstand.

2 0 Antworten
Santo
Santo 1 Monat her

Jetzt weiß sie ja was sie wählen muß.

2 0 Antworten
Opimal
Opimal 1 Monat her

Ich bin mir nicht sicher ob die Alte nicht über eine schlecht programmierte KI gesteuert wird, irgendwie hört sich das so an.

3 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes