watermark logo

#wierzeigenunserGesicht (8) - Rolf Kron: "Medien realisierten Corona-Verbrechen erst"

179 Aufrufe
ThomMaxx TV München

⁣⁣Der, in Kaufering praktizierende Arzt und Homöopath Rolf Kron, spricht am 24.7.21 in seiner Rede explizit für die Presse, und erntet dafür auf den Alexanderplatz in Wien tobenden Applaus von den Demoteilnehmern des Kindergesundheit Aktionstages .
Denn diese Corona-"Pandemie", war von Anfang an kein medizinisches Problem, so der praktische Arzt und Impfgegner.
Dabei führt er das wahrheitsgemäße Zitat von Christian Drosten auf: "wir haben es mit einem harmlosen Schnupfen- und Erkältungsvirus zu tun".
Nun kommt hinzu, daß die Intensivbetten-Lüge derzeit auffliegt. Er stellt der Presse die Frage, warum sie dies nicht an die Öffentlichkeit bringt.
Auch berichtet der Mainstream nicht über die Maskenskandale, Schmiergeld-Affären bis in die obersten Reihen, und über die völlig normale Sterblichkeitsrate in jedem Land.
Rolf Kron macht die Medien für das größte Verbrechen an der Menschlichkeit verantwortlich, und zeigt auf, was man gegen dieses Propaganda-Instrument der Diktatur tun kann.

Minute 11:52
Liveauftritt: NUR - "Es ist doch nur"


⁣+++Bitte unterstützen Sie ThomMaxx TV+++
http://paypal.me/ThomMaxTV
____

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes