close

Videos richtig hochladen bei Dein.Tube


Unbedingt lesen bevor ihr Videos einstellt!

Hier klicken um den Artikel zu lesen

Als nächstes


Demo wurde 1 Tag vorher vom KVR verboten - Biker Demo München 4. Juli (Teil 1)

28 mal aufgerufen
ThomMaxxTV
5
Veröffentlicht auf 05 Jul 2020 / Im Demos & Veranstaltungen

⁣Wegen Sicherheitsbedenken wurde die Versammlung perfiderweise genau 1 Tag vorher am späten Freitagnachmittag vom KVR-München untersagt.
Diese Methode scheint beim KVR München mittlerweile total hip zu sein.
Das zuständige Kreisverwaltungsreferat wollte dem Ganzen nämlich, wie schon bei anderen Demos, kurzfristig, aber erfolglos einen Riegel vorschieben.
Fadenscheiniges Argument eines Sprecher der Behörde (KVR): "Durch sooooooo viele Motorräder könne der Verkehr auf dem Mittleren Ring und in angrenzenden Bereichen zum Erliegen kommen.
"Das kann für Rettungsfahrzeuge aller Art schnell zum Problem werden."
Doch die Biker ließen es sich nicht verbieten, und bewiesen das Gegenteil!
So kamen bundesweit Tausende Motorradfahrer am Samstag mit ihrem Bikes auf die Straße, um gegen Fahrverbote protestieren.
Der größte Korso war auf dem Mittleren Ring in München.
Schön langsam möchte man meinen, dass das KVR München nicht besonders viel vom Demonstrationsrecht hält! Denn ursprünglich hatte der Organisator auch eine zentrale Kundgebung auf der Theresienwiese geplant.
Doch wegen der hohen Auflagen vom KVR München, war auch das für die Veranstalter nicht machbar gewesen.
Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

DISCLAIMER:
Covid19 und Influenza sind ernst zunehmende Erkrankungen vor denen man sich schützen sollte. Halten Sie sich an die behördlichen Vorgaben. Die Informationen in diesem Video sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf persönliche Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Covid19 und Influenza sind Erkrankungen, vor denen man sich schützen sollte, gerade Risikogruppen benötigen einen besonderen Schutz.

Meine Videos sind Eigenproduktion. Alle Angaben sind trotz entsprechend sorgfältiger Recherche natürlich ohne Gewähr. Ich bin keine Redaktion und kann Informationen daher oft nur schwer - wenn überhaupt - überprüfen. Falls sich jemand beleidigt fühlt, bitte ich um Entschuldigung. Art. 5 III Satz 1 GG Kunst- und Wissenschaft

Zeig mehr
0 Bemerkungen sort Sortiere nach

Als nächstes