watermark logo

Am Gipfel der Gesetzlosigkeit - Milorad Krstic im Gespräch mit Robert Stein

76 Aufrufe
NuoViso
NuoViso
14 Apr 2021

Die Veränderungen in unserer Welt sind mit solch einer drastischen Geschwindigkeit passiert, dass es den meisten Menschen gar nicht bewusst wird wie sehr unsere bis dahin so unveränderlichen Grundrechte im Zeitraffertempo erodieren. Fast schon wie in einem kollektiven Freiheitsentzug wirken die Regierungen mehr und mehr wie Befehlshaber, die auch die Sprache funktionell umgestellt haben. Begriffe wie Lockdown, Ausgangsverbot, Kontaktbeschränkung, Maskenpflicht, Isolation, Maßnahmenlockerungen etc. sind alles Begriffe die mehrheitlich im Strafvollzug verwendet werden. Wenn Menschen ohne Verschulden und Gerichtsurteile in die Gefangenschaft genommen werden, dann ist das ein deutlicher Hinweis auf eine gewisse Gesetzlosigkeit.
Der Unternehmer und Autor Milorad Krstíc spricht in diesem Beitrag darüber, wie uns das Missachten und die Unkenntnis über die Natur- und Schöpfungsgesetze in diese Situation bringen konnten.

- Was versteht man unter den Naturgesetzen?
- Welchen Einfluss haben sie auf unser Leben?
- Welche Bedeutung können die 10 Gebote der Bibel in dieser Zeit überhaupt noch haben?
- Was bedeutet Glück und wie kann jeder einzelne es erreichen?

Auch wenn dieser Prozess des Wandels für viele Menschen nicht leicht zu verkraften sein wird, so wird wohl kein Weg daran vorbeiführen, dass wir als Menschheit durch dieses Nadelöhr der Erkenntnis gehen müssen.

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes