watermark logo

Weltwoche Daily 24.02.2021

48 Aufrufe
Weltwoche
Weltwoche
24 Feb 2021

Antirassistische Mathematik in Oregon.Die geballte Schwarminkgenz unserer Zuschauer.Benutzt der Bundesrat die Senioren als lebende Schutzschilde seiner Corona-Politik?Warum dieses Siebner Gremium abtreten muss.

Mehr anzeigen

2 Kommentare Sortiere nach
Gerd
Gerd 2 Monate her

Wir haben es hier nur oberflächlich betrachtet mit Dummheit zu tun. Die Dummheit, geboren aus vorauseilendem Gehorsam und Faulheit ist "nur" ein Instrument einer - so scheint es zumindest - unmenschlichen, ausserordentlich intelligenten Agenda. Wir WERDEN verblödet! So ist es zu erklären, dass eine hoch-effiziente Maschinerie enstanden ist, die eine (noch fast...) lückenlose Negativ-Auswahl der Figuren erschafft, die in der Öffentlichkeit als "Meinungs..."-Macher agieren. Allein der Anspruch, dass eine Meinung GEBILDET werden muss, was Energie und Zeit erfordert, wird ersetzt durch..."Höre auf Dein Bauchgefühl..." oder Ähnliches. Der Bauch aber sagt durchschnittlich nur...."was mich anstrengt, ist nicht gut für mich...". So wird ein oberflächlicher EINDRUCK mit MEINUNG verwechselt, bzw. gleich geschaltet. Selbst der Eindruck ist von aussen erzeugt, da die Deutungshohheit abgegeben wurde. Endziel: Eine identitätslose, willenlose Biomasse.

1 0 Antworten
Robert Prost-Lepouras
Robert Prost-Lepouras 2 Monate her

Achtung, Achtung. "2+2=4" ist ab sofort RASSISTISCH (kein Witz, leider).

1 0 Antworten
Gerd
Gerd 2 Monate her

Immerhin bin ich der - zaghaften - Hoffnung, dass diese Auswüchse und Pervertierungen sich von selbst eliminieren. Selbst die Blödheit hat ihre natürlichen Grenzen.

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes