Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

Betriebe, vorrangig Gaststätten und Restaurants stehen vor dem ultimativen Aus

47 Aufrufe
Riotpat
Riotpat
05 Dec 2020

⁣Laut Medienberichten soll die Bundesregierung Unternehmen rund 10 Milliarden Euro Corona-Hilfe zu viel ausgezahlt haben. Dem sei nicht so, so die Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA), Ingrid Hartges.
Vielmehr steckten viele Betriebe in einer schweren Krise und warteten immer noch auf die Unterstützung, die ihnen für November 2020 zugesagt wurde. Sollte diese und die darauffolgende Dezemberhilfe nicht bald kommen, stünden Betriebe "mit dem Rücken zur Wand".

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
KI-AI + Operator
KI-AI + Operator 1 Jahr her

Merkel hat übrigens schon anklingen lassen, dass Corona-Hilfen nicht ewig geleistet werden können ...

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes