Videos richtig hochladen bei Dein.Tube


Unbedingt lesen bevor ihr Videos einstellt!

Hier klicken um den Artikel zu lesen

⁣Lisa Fitz über den "Lockdown light"

72 Aufrufe
shlomosurensohn
shlomosurensohn
09 Nov 2020

⁣Lisa Fitz ist sauer: Mit der Gastronomie und der Kultur werden im neuen „Lockdown light“ zwei Branchen getroffen, die sich am stärksten mit eigenen Hygienekonzepten engagiert haben. Jetzt braucht es dringend ein Hygienekonzept für zehntausende Künstlerseelen.

Mehr anzeigen


2 Bemerkungen Sortiere nach
Peter_Paul_1950
Peter_Paul_1950 2 Monate her

Bringst du noch etwas über die grosse Gratulationswelle aus der EU, die wie ein Tzunami zu Bidenstanien übergeschwabbelt ist .... das Schmergelchen freut sich mit dem MacCoroni so riesig mit der Kamel Haarigen und den Kinder Grabscher bei der Pooluzi sich über deren 20 Tausend Doller Kühlschränke hermachen zu dürfen und die Eiskübel auslöffeln zu dürfen wie im Schlabberaffenland .....
Im übrigen hat man inzwischen in Barcelona Rechenzentrum entdeckt, dass die gleiche Hammer und Sichel und Scorecard Software bei Wahlen in der EU seit Jahren eingesetzt worden ist .... der Whistleblower, der diese entwickelt hat, hat den obersten Militärs sämtliche 47 Festplatten mit den Codes übergeben .... ein Genie angeblich .... aber doch irgendwie ehrlich ....

2 0 Antworten
shlomosurensohn
shlomosurensohn 2 Monate her

Diese Gratulationswelle ist doch zu peinlich! Die Manipulationen müssen schon deshalb aufgedeckt werden, damit sich nicht noch weitere Nachahmer finden und ja - bestimmt ist der Scheiß auch schon vorher eingesetzt worden!

2 0 Antworten
DaniP
DaniP 2 Monate her

Apropos Gratulationswelle. Ich hab es gerade auf Bitchute kommentiert: ,,Wahnsinn, die drehen vollständig durch !!! In den USA machen DemokRatten Jagd auf Politiker, die bisher Biden nicht beglückwünscht haben. Sie werden in Listen gesammelt und die dann bei CNN veröffentlicht. (Quelle: Ein ,,Bildschirmgeschossen-Bild, was ich leider nicht mehr einfügen kann.) Das erinnert an eine Reede von Stalin wo niemand aufhörte zu klatschen, aus Angst, als erster gesehen zu werden und damit am wenigsten loyal zu sein. Irgendwann hat Stalin dann ein Zeichen gegeben, daß es genug sei... ansonsten würden die Kommunisten heute noch klatschen

1 0 Antworten
Peter_Paul_1950
Peter_Paul_1950 2 Monate her

@DaniP: Applaus ... Applaus .... noch mehr Applaus .... ( Ich hab ein App ... Laus mich der Affe .... ein Applaus App von Apple .... funktioniert voll automatisch .... klatsch ... klatsch .... klarsch ..... ) .... ;-))))

1 0 Antworten
shlomosurensohn
shlomosurensohn 2 Monate her

EILT: Allgemeine Maskenpflicht in Düsseldorf gekippt

Und gleich die nächste Klatsche der einzigen noch intakt gebliebenen Staatsgewalt gegen die immer durchgedrehtere und maßlose Corona-Politik: Nach Reisebeschränkungen und Beherbungsverboten wackelt jetzt auch zunehmend die Maskenpflicht. In Düsseldorf wurde die faschistoide totale Maskenpflicht im fast gesamten Stadtgebiet vom dortigen Verwaltungsgericht faktisch gekippt.

Über ein halbes Dutzend Eilanträge hatten sich gegen Verfügung gewendet. Nun entschied das Gericht heute vormittag im ersten verhandelten Fall ganz im Sinne des Beschwerdeführers. Zwar gilt die Entscheidung nur für den klageführenden Bürger – doch aus Gleichbehandlungsgründen ist die Verfügung damit praktisch nicht mehr zu halten – zumindest bis zur Entscheidung in einem Hauptsacheverfahren, sofern es zu diesem kommt.

https://www.journalistenwatch.....com/2020/11/09/eilt-

3 0 Antworten
Mehr anzeigen