Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

Dritter Weltkrieg beginnt wohl jetzt Anfang Mai im Donbass

408 Aufrufe
Botschafter des Friedens

⁣Es merkt noch immer kaum einer was da so gespielt wird !

Ich vermute sehr, dass dieser ganze Coronawahnsinn deshalb inszeniert wurde, um einen Krieg gegen Russland über den Weg der Ukraine anzuzetteln.

Die Menschen in dieser Welt stemmen sich gegen die Coronaregeln und sehen nicht das was offen vor ihren Füßen liegt, ein Krieg von erheblichem Ausmaß.

Dieser Krieg und seine Vorbereitungen laufen seit vielen Jahren, 2014 ist es etwas ernster, aber auch schon sichtbarer geworden, als die Krim sich Russland zugewandt hat.

Auch der Donbass ist aus der Ukraine " ausgetreten " und hatte die Machenschaften der Regierung der Ukraine, damals unter Poroschenko satt, hatte ich also abgespalten.

Das Spiel der Nato scheint bislang soweit aufgegangen zu sein, dass die westliche Seite die Ukraine, wie auch immer " weichgeklopft " hat, gegen den Donbass vorzugehen und immer noch behauptet, die Krim wäre unter Zwang zu Russland zurück gekehrt.

Es wurde, um die Welt abzulenken vieles versucht, um die NATO- Erweiterung in der Ukraine zu manifestieren und jetzt scheint die Regierung der Ukraine dem Westen und insbesondere den USA zu glauben, dass die Interesse daran hätten, die Ukraine in wieder sichere wirtschaftliche Fahrwasser zu bringen.

Nein Herr Zelinski.
Die westliche Seite mit ihrer verdammten NATO wird ihrer Ukraine nicht helfen !

Die Ukraine läßt sich auf ein bitterböses Spiel ein, ein Spiel in dem dieses einst starke und fruchtbare Land in Armut und Chaos versinken wird.

Es werden die Soldaten der Ukraine als Kanonenfutter geopfert.

Es ist mutmaßlich, wie ich denke, dass es tatsächlich ein Virus aus China gibt.

Dieses Virus wurde in einem Labor anscheinend gezüchtet, wenn überhaupt diese Geschichte stimmen sollte und uns nicht ein Märchen aufgebunden wurde, in dem die Grippe und Erkältung zu einem mörderischen Virus hochstilisiert wurde.

Alle sind darauf reingefallen, auch die Russen.

Es wird mir zumindest jetzt immer klarer, dass die Welt und die Bevölkerung Westeuropas aufs schärfte betrogen wurden, in Angst und Schrecken versetzt wurden, - wegen eines harmlosen Grippevirus -, aber mit dem Hintergrund, die Menschen komplett durch die entfachte epidemische Hysterie von der Realität abzulenken, Russland überfallen zu wollen.

Das ist meine Theorie mittlerweile und nach dem Studium vieler Berichte welchen ich mich bis meist spät in der Nacht widme.

Wir werden auch heute noch abgelenkt mit dem Virus und die Politiker freut es, dass wir " dumme Menschen " auf Demonstrationen gegen die Coronaregel laufen.

Anstelle die Augen in die Richtung zu lenken was an der Russischen Grenze geschieht, werden wir durch Corona dermaßen abgelenkt, dass wir es bislang gar nicht mitbekommen haben, dass wir in einen 3. Weltkrieg schliddern,

Wir schliddern mit dem Bewusstsein, kein Corona bekommen zu haben in einen der tödlichsten Kriege dieser Welt und wenn einer meint, es gehe uns hier im " Westen " nichts an, uns trifft das nicht, dann sage ich, es wird uns nach einem Erstschlag der Amis in der Ukraine gegen Russland, zuerst treffen.

Wo es uns treffen wird, das ist meine feste Meinung, es wird uns dort treffen, wo die AMIS ihre Atomwaffen gelagert haben.

Was dann geschieht, das brauche ich wohl nicht weiter ausführen.

Das sollte selbst der Dümmste erkennen, dass es nichts mehr nutzt, um sein Leben hier zu rennen !

Wir müssen Umdenken !

Und das jetzt sehr schnell, weil es ist bereits 1 Minute vor 12 und ich rechne damit, dass es spätestens Anfang Mai, also im Frühling, dem Beginn allen Lebens und der Erneuerung der Natur im Donbass die ersten starken Angriffe geben kann.

Angriffe die sich gegen Bürger von Russland richtet.

Und ich habe es noch nie erlebt, dass Russland seine Bürger im Stich läßt !

Was ist nun mit den ganzen Truppen von Klima- und Umweltschützer ?
In welchem Loch habt ihr Euch verkrochen ?

Denkt ihr alle nur von 12 bis Mittag ?

Wir müssen alle jetzt gegen dieses Kriegstreiben zusammenstehen, wir müssen den kriegtreibenden Psychopaten zeigen, dass das was die vor haben, nicht durchführbar ist.

Diese Psychopaten gehören " entmachtet " und denen gehört jeder Cent den die gestohlen haben weggenommen, um dieses Geld in Friedens- und Aufbauprojekte auf dieser Welt zu investieren.

Investition in den Frieden !

Es geht, es gehört auch Mut dazu.

Ich habe den Mut für den Frieden zu kämpfen und auch für die Natur, die Umwelt und das Klima einzutreten.

Bitte hier keine Antworten von Maulhelden.

Davon habe ich leider schon zu viele getroffen !

Schaffen wir Frieden, bevor es zu spät ist !

Unterstützt mich in meinen Bemühungen Frieden zu erhalten.

Euer Johannes Visitor

Mehr anzeigen

1 Kommentare Sortiere nach
Lokodores
Lokodores 8 Monate her

Mittlerweile über ein Jahr Corona, ist mir immer noch schleierhaft, wie schnell es Politik und Medien gelang die Menschen vor einem Jahr mit einem Lockdown derart zu verängstigen. Wochenlang, täglich, stündlich gebetsmühlenartig Gehirnwäsche betrieben haben, das einem selber unwohl dabei wurde. Die "Pandemie" in den Anfängen lag, wußten Politiker mit Zitaten zu glänzen, die nicht weiter hinterfragt wurden. Wie Macron, "wir befinden uns im Krieg", Steinmeier, "die Welt wird danach eine andere sein", oder Merkel, " nehmen sie es ernst, es ist ernst" Glaube da steht und steckt viel, viel mehr dahinter, als das man einfach darüber hinweg schaut. Aber wie du vom dritten Weltkrieg zu sprechen, auch wenn ich den verlogenen Bonzen einiges zutraue. Ist dann doch zu viel.

1 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes