Diese Plattform wird schon seit Jahren aus meinen privaten Mitteln finanziert. Leider ist mir das nicht mehr vollständig möglich und ich bitte deshalb alle Mitglieder und Medienschaffende, die Interesse und die Möglichkeit haben regelmäßig etwas beizusteuern, sich in folgender Telegram Gruppe einzufinden:
Dein.Tube Finanzierung (bitte hier antippen/klicken) oder einfach über KONTAKT (ganz unten) melden.


 

watermark logo

Der Heilige Gral enthüllt, Teil 2/4: Grail Trail durch die Schweiz?

52 Aufrufe
doutremer
doutremer
03 Dec 2020

⁣⁣Wolfram von Eschenbach beschrieb in seinem "Parzival" viele Orte und Personen, wovon die meisten bis anhin als reine "Phantasterei" abgetan wurden. Einige aber finden sich m.E. in der heutigen Schweiz, und das recht deutlich. Beispiele:
"Waleis" wohl eher Wallis/Valais, und nicht, wie oft angenommen, das britische Wales;
"Graharz" Gurnemanz von Graharz + Burg: Burg Greyerz im Kanton Fribourg (ehemals mächtiges Grafengeschlecht!)
"Bearosche" Königin von: Landschaft "Béroche", neben Neuchâtel am Neuenburger See, viele wichtige und wehrhafte Burgen dort oder daneben, z.B. Burg Grandson.
"Liz" König Meljanz von Liz: könnte Lyss im Berner Seeland sein, manche sagen, die königliche Lilie "Fleur de Lys" stamme von dort...
- In der Kathedrale zu Sion (vgl. "Zion", zudem evtl. Bezug zu "Prieuré de Sion?) im Wallis (siehe oben) finden regelmässig sogenannte "Graal-Gesänge" statt (siehe deren Website).
"Munsalvaesche" die geheimnisumwitterte "Gralsburg". Evtl. Châtel und Lac de Montsalvens, unweit Greyerz/Graharz? Auch optisch sind Gegend und die Berge dort fast klischeehaft ideal als Romankulisse für den Parzival. Bei genauem Suchen und Abgleichen mit von Eschenbachs "Parsival" fänden sich bestimmt noch mehr reale Bezugspunkte in der heutigen Schweiz (von Eschenbach verfasste das Buch vor Entstehung der Schweiz 1291/1309).
Alle o.g. Landschaften und Orte liegen zudem sehr nahe beieinander.
Alles nur Zufall?

Die Videoreihe zum "Gral" ist die Ergänzung zu einer kleinen Grals-Trilogie aus den Artikeln aus

"Das Rätsel um den Heiligen Gral - jetzt endlich gelöst!" (1),
"Parzival und die Gralsburg - in der Schweiz?"(2) und
"Parzival - der grösste aller Prinzen?"(3)

Die zugrunde liegenden Artikel findet man als PDF zum freien Download auf: http://zeitreisen-seeland.ch/links-do... und auf https://nurfuerreiche.jimdo.com/aktue..., oder auch auf scribd.com

Den Abschluss der Videoreihe bildet dann das Video "Parzival: Prinz oder Pseudo-Messias?", ebenfalls auf YouTube oder bitchute.com

Die Musik in der Videoreihe ist frei verfügbar, hier in der Reihenfolge ihrer Verwendung:

- Movie Score A, von Dag Reinbott, terrasound.de

- Sahara, von massivetracks.net

- The Warbird, von Tri-Tachyon

- Departure, von evermusic

- minor release, von massivetracks.net

- Viderunt omnis Pérotin, von ensemble nun

- Cycle de Noel, frei verfügbarer Gregorianischer Choral

- Edvard Grieg - In der Halle des Bergkönigs, frei verfügbare antike Aufnahme

PS: vielen herzlichen Dank den Komponisten und Bearbeitern für die öffentliche Zurverfügungstellung!

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes