watermark logo

Ernst Wolff: Der Großteil der Menschheit ist hoffnungslos verloren!

250 Aufrufe
Johannes Ehret
Johannes Ehret
08 Sep 2021

⁣Die Schlafschafe merken einfach nichts mehr, nicht einmal dann, wenn die so etwas banales wie zum Tanken fahren machen.

Ich verstehe, wenn ich als " kleines Licht " immer wieder davor warne, dass es Zeit sei, sein Geld, oder zumindest einen Teil seines Vermögens in Sicherheit zu bringen.

In Sicherheit, z.B. nach Russland.

Ich verstehe, dass Russland nicht " angesagt " ist, weil Politik und Medien haben auch so manche " klugen Leute " verschreckt, bin mir aber mehr als sicher, dass Russland der momentan einzige Finanzplatz ist wo Geld noch sicher ist und gute Anlagen mit ehr ordentlichen Renditen gefahren werden können ( diese Hinweis für die, die größere Anlagen in Bezug auf Kapital und Geld vor haben )


Ich übernahm diesen unten stehenden Kommentar, weil mehr braucht man dazu wohl nicht mehr zu schreiben, oder sagen:
" Wir befinden uns in einer katastrophalen Wirtschaftslage. Das Vertrauen in die Politik und das Finanzsystem wird immer schwächer, weil die Medien scheinbar nur in eine Richtung berichten, alle Versprechen seitens der Regierung entweder gebrochen oder ständig nach vorne verschoben werden, sodass die Hoffnung immer kleiner wird, dass wir eines Tages wieder normal leben können. Die Krisenverursacher werden trotzdem zu den Gewinnern zählen, weil wir die Bürger für das Versagen der Regierung "bürgen". Heute sprechen wir mit Ernst Wolff über die aktuelle Situation unserer Finanzsysteme und Sie erfahren die Top Insider Infos über die Machenschaften der Zentralbanken! "

Meine Webseite: www.the-visitor.de

Quelle: ⁣https://youtu.be/r_t1exvRW58

Mehr anzeigen

2 Kommentare Sortiere nach
Manfred Herrig
Manfred Herrig 17 Tage her

Nur ein Finanz- und Wirtschaftsexperte kann das riesige Verbrechen, das mit angeblichen Gesundheitsschutz nichts zu tun hat, korrekt analysieren.

2 0 Antworten
Johannes Ehret
Johannes Ehret 17 Tage her

Das Gute daran ist, Herr Ernst Wolff ist Finanzexperte. Daher sind mir seine Meinung wesentlich kompetenter, als die Meinungen aus der Politik und deren " Experten " !

0 0 Antworten
Mehr anzeigen

Als nächstes