watermark logo

noPAG-Demo 18.7. (1) - akkurater Rock'n'Roll, doch dann Angriff von Faschos

141 Aufrufe
ThomMaxx TV München

⁣Eigentlich wollte ich pro filmen und die Reden auf der NoPAG-Demo einfangen. Denn ich selbst sehe das neue bayerische Polizeiaufgabengesetz:als totalitäre Machtergreifung.
Die Polizei soll nämlich künftig ermächtigt werden, Events mit großen Sicherheitsrisiken, eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchzuführen. Dabei kann die Exekutive dann personenbezogene Daten von Einzelnen bei öffentlichen, sowie nicht-öffentlichen Stellen erheben. Diese „Zuverlässigkeitsüberprüfungen“ gelten dann wohl bei jeder Art von Anlässen. So auch auf Demonstrationen.
Dieses Thema war mir also sehr wichtig.
Doch dann kam alles anders. Plötzlich tauchten Linksextreme, mit faschistischem Geist auf, und griffen uns an. Die Polizei hat aber ihren Job super gut gemacht, und unser Presserecht geschützt, auch wenn es durch die Scharmützel kaum möglich war die Reden aufzunehmen.

Folgende Organisationen sind Teil des Bündnis #noPAG
https://www.nopagby.de/mitgliedsorganisationen

Mehr anzeigen

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes